. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Enkeltrickbetrüger im Landkreis Gifhorn

18.12.2019 - 15:31 | 2270564



(ots) - Landkreis Gifhorn 18.12.2019

Gleich dreimal waren dreiste Enkeltrickbetrüger in den vergangenen vier Wochen
im Landkreis Gifhorn erfolgreich. Hierbei ergaunerten sie Bargeld und Gold im
Gesamtwert von 250.000 Euro von den jeweils arglosen Senioren. Die Tatorte lagen
zweimal in der Stadt Gifhorn und einmal in der Samtgemeinde Brome.

Die Zahl der Betrugsversuche lag dabei insgesamt um ein vielfaches höher. In den
meisten Fällen fielen die Senioren jedoch nicht auf die Masche herein und
informierten die Polizei. Immer wieder riefen angebliche Verwandte bei den
potentiellen Opfern an und forderten Geld für Haus-, Wohnungs- oder Autokäufe
oder auch für die Begleichung von angeblich hohen Unfallkosten.

Die drei nunmehr zu Schaden gekommenen Senioren hatten ihr Geld bzw. das Gold zu
Hause sowie in einem Bankschließfach gelagert und dann jeweils einem von den
Betrügern telefonisch angekündigten Boten übergeben. Dieser machte sich mit
seiner Beute anschließend unerkannt aus dem Staub.

Zwar gibt es in mindestens einem der jüngsten Fälle im Landkreis Gifhorn
vielversprechende Ermittlungsansätze der Polizei, den oder die Täter zu
überführen, jedoch ist das ausgehändigte Geld bzw. Gold mit hoher
Wahrscheinlichkeit eher nicht wieder zu erlangen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/4473190
OTS: Polizeiinspektion Gifhorn

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2270564

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Landkreis Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de