. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 24.12.2019

24.12.2019 - 08:12 | 2273762



(ots) - Kirchen Sachbeschädigung zwischen 21.12.19, 19.00 h, und
23.12.2019, 05.10 h, in Kirchen, Bahnhofstraße

Bislang unbekannte Täter beschädigten die Leuchtreklame am Haupteingang des
Krankenhauses. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 1.500.-EUR.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer
02741/926-0 zu melden.

Niederfischbach Verkehrsunfallflucht am 23.12.2019, 14.17 h, in Niederfischbach,
Konrad-Andenauer-Straße

Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Konrad-Adenauer-Straße in Fahrtrichtung
Kirchen und streifte in Höhe der Hausnummer 148 mit seinem rechten Außenspiegel
den linken Außenspiegel des rechtsseitig parkenden PKW einer 47-jährigen Frau.
Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich der 78-jährige von der
Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Vorfall und notierten sich das
Kennzeichen, so dass der Flüchtige ermitteln werden konnte.

Es entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von 300.-EUR.

Herdorf 2 x Sachbeschädigung in der Zeit bis 23.12.2019, 21.00 h, in Herdorf

Von bislang unbekannten Tätern wurden zwei Verkehrsschilder beschädigt. Tatort
war einmal die Einmündung Dammerweg/Tiergartenstraße und zum anderen Dammerweg,
Strackerweg. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200.-EUR.

Zeugen melden sich bitte unter 02741/926-0.

Herdorf Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger am 23.12.2019, 19.47 h, in
Herdorf, Friedrichstraße, Ecke Hornscheidstraße

Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Hornscheidstraße nach links in die
Friedrichstraße einbiegen und übersah dabei einen 79-jährigen Fußgänger, der im
Einmündungsbereich die Fahrbahn überqueren wollte. Der 79-jährige wurde leicht
verletzt. Am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Daaden Körperverletzung am 23.12.2019, 22.30 h, in Daaden, Denkmalstraße



Nach einem Saufgelage, bei dem der 21-jährige, bereits einschlägig bekannte
Mann, mehrfach aufgrund seines Alkoholkonsums gefallen war, kam es zum Streit
mit einer 18-jährigen Bekannten, die in Folge geschubst wurde und daraufhin
ebenfalls zu Boden ging. Bei dem anschließenden Einsatz des Rettungsdienstes
verhielten sich beide Kontrahenten hoch aggressiv, sodass letztlich auch die
Polizei kommen musste. Der 21-jährige bekommt nun eine Strafanzeige wegen
Körperverletzung.

Betzdorf Beleidiung von Polizeibeamten am 24.12.2109, 02.10 h, in Betzdorf,
Wilhelmstraße

Von Mitbewohnern eines Mehrfamilienhauses wurde Beschwerde über massive
Ruhestörung durch laute Musik geführt. Eine Streifenwagenbesatzung war zufällig
in unmittelbarer Nähe und konnte den Sachverhalt bestätigen. Der 30-jährige
Mann, der bereits einschlägig polizeilich bekannt ist, hatte keinerlei
Verständnis dafür, dass "man um diese Uhrzeit keine laute Musik hören dürfe" und
beleidigte die Polizisten daraufhin auf unterstem Niveau. Jetzt bekommt er eine
weitere Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf
PHK Moog
Telefon: 02741-926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4477418
OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2273762

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Ansprechpartner: POL-PDNR
Stadt: Betzdorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de