ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Junger Autofahrer unter Drogeneinfluss

ID: 2280509

(ots) - Ein junger Autofahrer musste gestern Abend nach einer
Kontrolle seinen Führerschein abgeben.

Der 23-Jährige aus Hameln fiel am Donnerstagabend (09.01.2020) kurz nach 21.00
Uhr einer Polizeistreife aus Bad Münder auf, als er auf der Bundesstraße 442 von
Bad Münder in Richtung Hachmühlen fuhr. Er war mit deutlich überhöhter
Geschwindigkeit unterwegs. Außerdem war am Toyota die Beleuchtung defekt. Um die
fehlende Heckbeleuchtung auszugleichen, wurde am Fahrzeug unerlaubterweise die
grelle Nebelschlussleuchte eingeschaltet. Grund genug für die
Streifenwagenbesatzung dem Wagen zu folgen. Noch bevor die Streife den Pkw
anhalten konnte, missachtete der junge Fahrer in Hachmühlen vor der Einmündung
zur Bundesstraße 217 das Rotlichtsignal der dortigen Ampel.

Bei der anschließenden Kontrolle fielen den geschulten Beamten beim Fahrer
körperliche Auffälligkeiten auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten.
Ein Vortest reagierte positiv auf Kokain. Diese Drogensubstanzen allein würden
das auffällige Verhalten nicht erklären, so dass neben der Blutprobe noch eine
Urinprobe genommen wurde und diese auf psychoaktive Substanzen, sogenannte
Designerdrogen, analysiert werden sollen.

Gegen den 23-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet; sein mitgeführter
Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: poststelle(at)pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4488250
OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Gesuchter Straftäter muss ins Gefängnis  Lörrach: Feuerwehreinsatz bei der Polizei - Gebäude der Kripo kurzzeitig geräumt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 10.01.2020 - 09:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2280509
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HM
Stadt:

Bad Münder



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Junger Autofahrer unter Drogeneinfluss"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Schokolade im Wert von ca. 2200 Euro gestohlen ...

In Hameln hatte es drei Täter gestern Nachmittag auf Schokolade abgesehen. Am Montagnachmittag wurde der Polizei in Hameln mitgeteilt, dass zwei männliche Personen mit einen "überfüllten" Einkaufswagen mit Süßigkeiten den Einkaufsmar ...

Trunkenheit im Verkehr / Fahren ohne Fahrerlaubnis ...

Eine 71jährige Frau aus Bad Pyrmont befuhr am 24.07.2020, gegen 17:30 Uhr, in Holzhausen mit einem Opel Corsa die Brüderstraße in Richtung Am Bruche. Einer dort zufällig eingesetzten Funkstreifenbesatzung war bekannt, dass die Frau nicht mehr im ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden