. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

200114-4. Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin und einem leicht verletzten Säugling in Hamburg-Bahrenfeld

14.01.2020 - 17:21 | 2283508



(ots) - Unfallzeit: 14.01.2020, 11:45 Uhr Unfallort: Hamburg-Bahrenfeld,
Bahrenfelder Kirchenweg

Bei einem Verkehrsunfall ist heute Mittag eine 36-jährige Fußgängerin schwer und
einer ihrer beiden Säuglinge leicht verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst
Innenstadt/West (VD 2) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr eine 84-Jährige mit ihrem Pkw BMW
aus Richtung Friedensallee kommend in Richtung Von-Sauer-Straße.

Kurz hinter der Kreuzung Bahrenfelder Kirchenweg und Mendelssohnstraße
überquerte eine 36-jährige Fußgängerin den Fußgängerüberweg. Hierbei schob sie
einen Zwillingskinderwagen, in dem sich zwei drei Monate alte Mädchen befanden.

Aus noch ungeklärter Ursache setzte die Pkw-Fahrerin die Fahrt fort und
kollidierte mit der Mutter und dem Kinderwagen. Die Fußgängerin wurde vom Pkw
erfasst. Hierbei erlitt sie schwere Kopf-, Becken- und Beinverletzungen. Sie
wurde nach notärztlicher Erstbehandlung in ein Krankenhaus transportiert und
stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Der Kinderwagen wurde durch den Aufprall zur Seite umgeworfen. Dabei löste sich
eine der beiden Babyschalen, die dann auf die Straße fiel. Der Säugling wurde
dabei leicht verletzt. Der zweite Säugling blieb unverletzt.

Beide sind dennoch vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert worden.

Nachdem ein "SFT" (Standardisierte Fahrtüchtigkeitstests) geschulter Beamter
Hinweise auf mögliche Fahruntüchtigkeit, möglicherweise durch die Einnahme von
Medikamenten verursacht, festgestellt hatte, wurde die Frau für eine
Blutprobenentnahme zum Polizeikommissariat 26 gebracht. Der Führerschein wurde
sichergestellt.

Für die Rekonstruktion des Unfalles wurde ein Sachverständiger eingesetzt.

Während der Unfallaufnahme war der Bahrenfelder Kirchenweg zwischen der


Mendelssohnstraße und Von-Sauer-Straße gesperrt.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4492019
OTS: Polizei Hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2283508

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

200126 - 0084 Frankfurt-Bockenheim: Auseinandersetzung in U-Bahn
200126 - 0085 Frankfurt-Ginnheim: Graffitisprayer festgenommen
Frankenthal (Pfalz) - Schlägerei in Männerwohnheim
Frankenthal (Pfalz) - Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Diebstahl aus Pkw

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de