. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei Frankenthal unterstützt Kindernotarztwagen mit Spende

14.01.2020 - 18:40 | 2283524



(ots) - Am 18.08.2019 veranstaltete die Polizei Frankenthal
anlässlich des Abschlusses der Umbauphase einen Tag der offenen Tür. Die
Einnahmen aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf sollten einem guten Zweck zugeführt
werden. Da fiel die Wahl recht schnell auf den Förderverein Kindernotarztwagen
e.V.. Der Kindernotarztwagen wurde auch am Tag der offenen Tür präsentiert. Da
medizinische Notfälle mit Kindern besondere Herausforderungen an Rettungskräfte
darstellen, setzte der Kindernotarzt Dr. Böhn im Jahr 2002 die Idee eines
Kindernotarztwagens um. Dr. Böhn betreibt den Kindernotarztwagen ehrenamtlich
und der Notarztwagen selbst wird aus Spendengeldern finanziert. Um diese
sinnvolle Arbeit zu unterstützen, spendete die Polizei Frankenthal ihre
Einnahmen in Höhe von EUR900,- an den Förderverein Kindernotarztwagen e.V.. Am
14.01.2020 nahm der Kindernotarzt Dr. Böhn den symbolischen Scheck von dem
Leiter der Polizeiinspektion POR Thomas Lebkücher und den Mitgliedern des
Organsitationsteams PHK Thomas Bader und PHK'in Ghislaine Werst entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
PHK'in Ghislaine Werst
Telefon: 06233/313-0
E-Mail: pifrankenthal(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4492044
OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2283524

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Ludwigshafen

Ansprechpartner: POL-PDLU
Stadt: Frankenthal

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehrere Diebstähle aus Pkw in Limburgerhof/Schifferstadt/Mutterstadt
(123) Einbrecher waren unterwegs - Polizei bittet um Hinweise
(124) Unbekannterüberfiel Passanten - Polizei sucht Zeugen
Wieder vermeintliche Betrüger per Telefon in Böhl-Iggelheim/Limburgerhof/Waldsee aktiv
Einbruch in Lebensmitteldiscounter

Alle SOS News von Polizeidirektion Ludwigshafen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de