. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bedrohung und anschließende Trunkenheitsfahrt - Velbert - 2001076

15.01.2020 - 01:23 | 2283548



(ots) - Am Dienstagabend des 14.01.2020, gegen 19.20 Uhr gerieten ein
29-jähriger junger Mann und ein 38-jähriger Mann auf der Mühlenstraße in Streit.
Die beiden Velberter schlugen zunächst aufeinander ein. Im weiteren Verlauf gab
der 28-jährige gegenüber seinem Kontrahenten lauthals an, dass er sich nun mit
einer Schusswaffe bewaffnen wolle. Der 28-jährige verließ die Örtlichkeit mit
seinem PKW. Durch die hinzugerufene Polizei konnte der Mann mit seinem PKW Dacia
auf der Kamper Straße festgestellt werden. Deutliche Anhaltezeichen durch die
Polizei wurden durch den Mann missachtet; stattdessen fuhr er bei Rotlicht über
zwei beampelte Kreuzungen. Zudem touchierte er mit seinem PKW einen Bordstein
auf der Vogteier Straße und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Auf der Frohnstraße
konnte der Mann mit seinem PKW angehalten und vorläufig festgenommen werden. In
seinem Fahrzeug konnten ein Gewehr und eine Axt auf der Rücksitzbank aufgefunden
und sichergestellt werden. In der Atemluft des Mannes wurde Alkoholgeruch
wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Alkoholkonzentration
deutlich oberhalb der absoluten Fahruntüchtigkeit. Gegen den Mann wurde eine
Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Gegen ihn wurde ein
Strafverfahren u. a. wegen Körperverletzung, Verdacht der Trunkenheitsfahrt und
Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet. Im Weiteren musste für den
28-jährigen Mann eine ärztliche Betreuung angefordert werden; im Anschluss wurde
der Mann amtlich einem Krankenhaus zur weiteren stationären Betreuung zugeführt.
Die Kriminalpolizei in Mettmann und das Verkehrskommissariat Nord mit Sitz in
Heiligenhaus übernahmen die Ermittlungen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann



Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4492094
OTS: Polizei Mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2283548

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 26. Januar 2020 Trunkenheitsfahrt in Langen
Einbrüche, Unfall mit Reiterin, Einsatz wegen stechendem Geruch, Seniorin betrogen, Sachbeschädigungen, Auseinandersetzung zwischen Verkehrsteilnehmern
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Schifferstadt
Einsatz für die Feuerwehr
Zwei Polizeieinsätze anlässlich einer Party in Schifferstadt

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de