. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vermisster 74-Jähriger: Polizeitaucher suchen Oberlübber Bergsee ergebnislos ab

23.01.2020 - 18:58 | 2289994



(ots) - Die Polizei hat im Fall des vermissten 74-jährigen Mann aus
Hille-Oberlübbe am Donnerstag (23.01.2020) den Oberlübber Bergsee mit Spürhunden
und Tauchern abgesucht. Mit Einbruch der Dunkelheit musste die Suche schließlich
ergebnislos abgebrochen werden.

Zuvor hatten die Einsatzkräfte einen Wanderschuh des seit einer Woche vermissten
Mannes im See entdeckt. Zudem fand sich an einer etwa 25 Meter hohen
Abbruchkante über dem Wasser eine Spur, die auf das Abrutschen einer Person
hindeutete.

Von einem Boot aus hatte seit dem Mittag Leichenspürhund "Gustav" mit seinem
Hundeführer die circa 8.000 Quadratmeter umfassende Wasseroberfläche des Sees
nach Hinweisen abgesucht. Dabei schlug der speziell ausgebildete Hund an der
Abbruchkante an der Nordseite des Sees an.

Dort setzten dann drei Polizeitaucher der Polizei Bochum die Suche unter Wasser
fort. Nach einem ersten längeren Tauchgang mussten sich die Spezialisten
zunächst wieder aufwärmen. Im Laufe des Nachmittags folgte dann ein weiterer
Tauchgang. Letztlich waren aber alle Bemühungen vergeblich.

Die Polizisten wurden während der mehrstündigen Aktion in dem schwer
zugänglichen Areal von den Einsatzkräften der Feuerwehr tatkräftig unterstützt.
So wurde unter anderem ein Boot für den Einsatz zur Verfügung gestellt.

Wie bereits berichtet, war der 74-Jährige vor einer Woche zu einem Spaziergang
ins Wiehengebirge aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Daraufhin startet die
Polizei eine groß angelegte Suchaktion.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden(at)polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke



Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4500941
OTS: Polizei Minden-Lübbecke

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2289994

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Minden-L

Ansprechpartner: POL-MI
Stadt: Hille

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Minden-L

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de