. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Verkehrsunfall an der Einmündung Gimbsheim auf die L 437 mit eingeklemmter Person

24.01.2020 - 20:53 | 2290801



(ots) - Am Freitag den 24.01.2020 gegen 17:45 Uhr fuhr
der Verkehrsunfallverursacher von Gimbsheim kommend auf die L437 ein, ohne die
Vorfahrt des PKW-Fahrers zu beachten, der von Eich kommend die L437 befuhr. Es
kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer des Unfallverursachenden PKW`s im
Fahrzeug an den Beinen eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden
musste.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrer wurden ins
Klinikum Worms durch den Rettungsdienst verbracht.

Die L437 war zeitweise komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117702/4502083
OTS: Polizeidirektion Worms

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2290801

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Worms

Ansprechpartner: POL-PDWO
Stadt: L437, Gimbsheim - Eich

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuerwehr präsentiert sich
Grauer Mercedes beschädigt
35-Jähriger starb an Drogenvergiftung
(BC) Bad Buchau - Polizei beanstandet Gurtmuffel / Elf Fahrer hatten am Freitagmorgen in Bad Buchau den Sicherheitsgurt nicht angelegt.
Stockstadt: Jugendliche mit gestohlenem Auto unterwegs/Polizeihubschrauber im Einsatz

Alle SOS News von Polizeidirektion Worms

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de