. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

TH_1 - LZ3 - einzelneÖlflecken>Sandbochumer Weg

04.02.2020 - 20:56 | 2297926



(ots) - Am Dienstagmorgen um 10:10 wurde der Löschzug 3 aus Stockum der
Freiwilligen Feuerwehr Werne per Meldeempfänger zu vermeintlichen "einzelnen
Ölflecken" im Stockumer Stadtgebiet alarmiert. Die Erkundung des Einsatzleiters
ergab eine Ölspur kommend von der Bundesautobahn 1 [BAB 1] Abfahrt
Rünthe/Sandbochum, über die Dortmunder Straße Richtung Hamm, und dann über den
Tiebaum in das Stockumer Einsatzgebiet. Des weiteren verlief die Ölspur über den
Sandbochumer Weg, die Werner- und Stockumer Straße in Richtung Werne. In Werne
selbst dann über den Hansaring rechts in die Horsterstraße, weiter über die
Hellstraße bis hinter der Autobahnbrücke in die Knüvenstraße. Diese führte dann
wieder bis nach Stockum. Dort erneut über die Werner Straße Richtung Hamm, am
Kreisverkehr wieder über Sandbochumer Weg, Tiebaum, Dortmunder Straße bis auf
die A1 in Fahrtrichtung Bremen. Da das Einsatzstichwort mit "einzelnen
Ölflecken" auf dem Sandbochumer Weg leicht untertrieben war, wurde über das
Ordnungsamt und den Straßenbaulastträger ein Spezialunternehmen beauftragt. Die
Polizei konnte den Verursacher leider nicht ermitteln. Die Aufgaben des
Löschzuges beliefen sich auf der Erkundung der Gefahrenpunkte und der damit
verbundenen Verkehrsabsicherung durch aufstellen von Warnschildern. Zur
organisatorischen Unterstützung wurde der 1-ELW-1 vom Löschzug 1 alarmiert. Es
wurde eine Karte erstellt, damit das Säuberungsunternehmen ohne Ortskenntnisse
seine Arbeit selbstständig aufnehmen konnte. Der LZ3 war mit dem Gerätewagen Öl
und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug [3-GW-OEL-1, 3-HLF20-1] mit 8 ehrenamtlichen
Kameraden im Einsatz. Nach ca. 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an den
Dienstleister und die Polizei übergeben werden. Nachdem am Nachmittag die
Verkehrssicherungen (Schilder) zurück gebaut werden konnte, wurde der Leitstelle
in Unna Einsatzende gemeldet.



Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Pressesprecher
Tobias Tenk (Oberbrandmeister)
Telefon: 0151 22788827
E-Mail: tobias.tenk(at)feuerwehr-werne.de
http://www.feuerwehr-werne.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116730/4511403
OTS: Freiwillige Feuerwehr Werne

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2297926

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Werne

Ansprechpartner: FW-WRN
Stadt: Werne



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Werne

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de