. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Live dabei - "Twittergewitter" in München

05.02.2020 - 11:21 | 2298182



(ots) - Am 11. Februar 2020 ist es wieder soweit - 12 Stunden lang wird
live getwittert. Unter dem Hashtag #München112 sind Feuerwehr- und Blaulichtfans
ganz nah am Geschehen dabei und erhaschen einen Blick hinter die Kulissen der
Feuerwehr München. Zum Anlass des "Europäischen Tag des Notrufs 112" beteiligt
sich die Berufsfeuerwehr München schon zum 5. Mal als eine von 50
Berufsfeuerwehren unter dem bundesweiten Hashtag #112live am "Twittergewitter".
Follower erfahren direkt aus der Integrierten Leitstelle in Schwabing, ob die
Feuerwehr gerade zu einem zeitkritischen oder eher alltäglichen Einsatz gerufen
wird. Neben dem Einsatzgeschehen werden Interessierte auch darüber informiert,
wie man einen Notruf richtig absetzt und was im Hintergrund in der Leitstelle
passiert, zu wie vielen Einsätzen man täglich ausrücken muss und wie denn der
Alltag bei der Feuerwehr grundsätzlich aussieht. Auch im Fokus stehen
persönliche Einblicke: Wie werde ich Feuerwehrfrau / Feuerwehrmann? Welche
Aufgaben übernimmt die Feuerwehr? Was gibt es auf den Feuerwachen zu essen? Ist
es spannend bei der Feuerwehr zu arbeiten? Wie sieht die Ausbildung bei der
Feuerwehr aus? Nicht nur auf Twitter, sondern auch auf Instagram
((at)feuerwehrmuenchen) und Facebook ((at)feuerwehr.muenchen) dreht sich den ganzen
Tag alles um das Thema Feuerwehr.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131419/4511825
OTS: Feuerwehr München

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2298182

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München

Keywords (optional):
tiere, hochwasser, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de