. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung der Stadt Ratingen - Sturm Sabine - Informationen!

09.02.2020 - 15:14 | 2300832



(ots) - Ratingen, Voisweg, 15:12 Uhr, 09.02.20

Pressemitteilung der Stadt Ratingen

Warnlage

Der Deutsche Wetterdienst erwartet ab Sonntag, 9. Februar, und Montag, 10.
Februar 2020, einen schweren Sturm mit orkanartigen Böen, der auch über Ratingen
hinwegfegen wird.

Ab dem frühen Sonntagnachmittag werden verbreitet Windgeschwindigkeiten von 100
Kilometern pro Stunde erwartet, das entspricht der Windstärke 10. In Verbindung
mit Schauern und Gewittern werden sogar orkanartige Böen von bis zu 120
Stundenkilometern (12 Bft) nicht ausgeschlossen. Die Sturmböen sollen auch den
gesamten Montag über anhalten.

Schulen und Kitas bleiben wegen Sturmtief "Sabine" geschlossen

Schulen der Stadt Ratingen und städtische Kindergärten bleiben vorsorglich am
morgigen Montag geschlossen. Notdienste werden in allen Schulen und
Tageseinrichtungen für Kinder eingerichtet. Die Verantwortung für den sicheren
Weg zur Schule oder zur Tageseinrichtung für Kinder und zurück nach Hause
obliegt den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Die Entscheidung über den Betrieb nicht-städtischer Schulen und
Tageseinrichtungen für Kinder liegt bei den dortigen Einrichtungsleitungen bzw.
-trägern. Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigte werden gebeten, Informationen
direkt von dort einzuholen

Am Dienstag, 11. Februar 2020, sind die städtischen Schulen und Kitas
voraussichtlich wieder geöffnet.

Anordnung zur Sperrmüllabholung und gelbe-Tonnen-Abfuhr am Montag (10. Februar
2020)

Sperrgut ist ab sofort nicht mehr herauszustellen. Bereits herausgestellter
Sperrmüll ist wieder in gesicherte Bereiche des eigenen Grundstücks zurück zu
holen.

Ein neuer zusätzlicher Abholungstermin (Ersatztermin) wird mit der beauftragten
Dienstleisterin AWISTA kurzfristig organisiert.



Mülltonnen und gelbe Säcke dürfen am morgigen Montag (10. Februar) nur
herausgestellt werden, wenn diese am jeweiligen Standort gegen Sturm gesichert
sind. Ein gesonderter Ersatzabfuhrtermin wird möglichst kurzfristig organisiert
und öffentlich kommuniziert.

Während des Sturms: - sich möglichst nicht im Freien aufhalten sondern innerhalb
von Gebäuden Schutz suchen - wenn sie sich draußen aufhalten müssen: nicht in
der Nähe von Bäumen, Baugerüsten, etc. - mit Zweirad oder Auto: die
Geschwindigkeit anpassen

Falls es zu einem Unfall oder Notfall kommt, wählen sie die 112. Beachten sie,
dass es bei einem erhöhten Einsatzaufkommen zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Informationen zur aktuellen Wetterlage für die Stadt Ratingen erhalten Sie über
die Benachrichtigungsfunktion Warn-App NINA des Bundesamtes für
Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, die Homepage der Feuerwehr Ratingen
sowie unseren Facebook-Auftritt.

Der Bürgermeister

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: jan-hendrik.neumann(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70701/4515416
OTS: Feuerwehr Ratingen

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2300832

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de