. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Falsche Handwerker

14.02.2020 - 15:52 | 2304831



(ots) - Am Freitag, 14.02.2020, 10.15 Uhr, ging bei der Polizei Alzey eine
Meldung über falsche Handwerker ein. Demnach hatten sich zwei unbekannte
Personen an einem Anwesen in der Straße Am Sprauberg geklingelt und angegeben,
dass sie vom Wasserwerk kämen und die Wasserleitungen überprüfen müssten.
Während die 90-jährige Geschädigte von einem Täter in den Keller gelockt wurde,
suchte der zweite Täter nach Wertgegenständen. Hierbei wurde er von der
Geschädigten überrascht. Beide Männer flohen aus dem Haus in Richtung
Innenstadt. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck. Ein Täter wird als ca. 180 cm
groß, kräftig mit schwarzen Haaren und Vollbart beschrieben. Er war schwarz-blau
bekleidet, trug eine schwarze Basecap und Handschuhe. Der zweite Täter wird
ebenfalls mit 180 cm Größe beschrieben und habe hellere Haare gehabt. Er trug
eine Jacke mit Pelzeinsatz. Beide Männer sprachen gut deutsch und waren
augenscheinlich südländischer Herkunft. Zu einem ähnlichen Vorfall war es am
13.02.2020 in der Burgunderstraße gekommen. Hier erschien ein Täter, der
aufgrund eines Leitungsschadens in der Nähe die Wasserleitungen überprüfen
müsse. Die Bewohnerin folgte dem Mann durchgehend durch alle Räume, so dass er
nach wenigen Minuten das Haus verließ. Die Polizei rät zur erhöhten Vorsicht,
wenn ohne vorherige Vereinbarung Handwerker an der Haustür klingen. In
Zweifelsfällen solle diesen kein Zutritt in das Anwesen gewährt werden.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Alzey unter 06731/9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey
Telefon: 06731 911-100
E-Mail: pialzey(at)polizei.rlp.de
http://ots.de/zDvT9r

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131673/4520927
OTS: Polizeiinspektion Alzey

Original-Content von: Polizeiinspektion Alzey, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2304831

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Alzey

Ansprechpartner: POL-PIAZ
Stadt: Alzey

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Alzey

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de