. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Versuchte) Pkw-Aufbrüche

17.02.2020 - 09:12 | 2305196



(ots) - An drei Örtlichkeiten im Stadtgebiet kam es in den
zurückliegenden Tagen zu Pkw-Aufbrüchen, die aufgrund der Ausführung
möglicherweise in einem Zusammenhang stehen könnten:

Zeit: 15.02.2020, 17:00 Uhr - 16.02.2020, 07:50 Uhr Ort: Zweibrücken,
Vogelgesangstraße 7 SV: Ein bislang unbekannter Täter schlug an einem weißen
Range Rover, der in Höhe des Hauptfriedhofs geparkt war, die hintere linke
Scheibe mit einem unbekannten Gegenstand ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde
aus dem Fahrzeug nichts entwendet. Auslöser der Tat könnten offen im Pkw
zurückgelassene Gegenstände (Tasche, Jacke) gewesen sein. Möglicherweise wurde
der Täter bei Tatausführung gestört, so dass es nicht zum Diebstahl kam.
Sachschaden: ca. 300 EUR

Zeit: 15.02.2020, 20:00 Uhr - 16.02.2020, 10:45 Uhr Ort: Zweibrücken, Ixheimer
Straße 119 SV: Ein bislang unbekannter Täter schlug an einem grauen Audi A3,
der auf einem freien Platz hinter dem Mehrfamilienhaus geparkt war, die Scheibe
der Beifahrertür mit einem unbekannten Gegenstand ein. Das im Fahrzeuginnern
befindliche Navigationsgerät wurde nicht entwendet. Das Fahrzeug wurde nach dem
Einschlagen der Scheibe offenbar nicht geöffnet, möglicherweise wurde der Täter
bei Tatausführung gestört. Sachschaden: ca. 300 EUR.

Zeit: 15.02.2020, 21:00 Uhr - 16.02.2020, 09:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Obere
Himmelbergstraße 137 SV: Ein bislang unbekannter Täter schlug an einem
geparkten weißen Mercedes GLA die Scheibe der Beifahrertür mit einem unbekannten
Gegenstand ein und entwendete aus dem Wagen eine auf dem Beifahrersitz
abgestellte schwarze Sporttasche der Marke NIKE, in der sich u. a. zwei
Geldbörsen mit diversen persönlichen Dokumenten (verschiedene Ausweise,
Kreditkarte) und ca. 100 EUR Bargeld befanden. Gesamtschaden: ca. 800 EUR.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw.


pizweibruecken(at)polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Pkw-Aufbrüche. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4521854
OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2305196

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Zweibrücken

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Pirmasens

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de