. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trickbetrüger entwendet EC-Karte nach Geldabhebung

02.03.2020 - 10:10 | 2313545



(ots) - Eine 73jährige Pirmasenserin hob in der Spardabank-Filiale in
der Schloßstraße mit ihrer EC-Karte am Automaten Geld ab. Mehrere Kunden hielten
sich zu dem Zeitpunkt in dem Bereich auf. Die Dame hatte gerade ihr Geld
entnommen, als sie von einem Mann auf englischer Sprache angesprochen wurde. Er
fuchtelte mit einer Scheckkarte vor ihrem Gesicht herum. Sie drehte sich dennoch
herum, um ihre Karte aus dem Automaten zu entnehmen. Diese war jedoch bereits
verschwunden. Der Mann war nun ebenfalls nicht mehr da. Alles ging sehr schnell.
Zeugen sagten der Frau, dass wohl zwei weitere Männer zu dem Mann gehörten. Sie
benahmen sich auffällig und wechselten sich wohl im Bankinnenraum ab.
Möglicherweise hatten sie einen Kleinwagen dabei. Die Frau ließ die Karte sofort
in der Bank sperren. Ein heimliches Ablesen der PIN kann aufgrund der
Sorgsamkeit der Frau nicht stattgefunden haben. Beschreibung des Täters: Etwa 40
Jahre alt, schwarze Haare mit schwarzem Bart, der am Kinn entlang wuchs,
allerdings kein Vollbart, circa 165-170cm groß, osteuropäischer Phänotyp. Er
trug eine dunkelgrüne Jacke und dunkle Jeans. Zeugen, die im Zusammenhang mit
dem Diebstahl Beobachtungen gemacht haben, insbesondere hinsichtlich des
Fahrzeuges oder der Komplizen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion
Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail
pipirmasens(at)polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4534795
OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2313545

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Pirmasens

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Pirmasens

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de