. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mannheim-Neckarstadt: #SichereNeckarstadt - Aktionstag Sauberkeit imöffentlichen Raum mit vielen fleißigen Helfern

03.03.2020 - 17:47 | 2315039



(ots) - Am Dienstagmorgen legten insgesamt 72 Kinder der
Klassenstufe 2 und sechs Lehrer der Neckarschule in der Alphornstraße selbst
Hand an um ihre Umwelt sauber zu halten. Die Neckarschule versteht sich als
Lern-und Lebensraum, in dem Kinder ganzheitliche Erfahrungen sammeln können.

Aus diesem Grund initiieren Beamtinnen und Beamte des Referats Prävention des
Polizeipräsidiums Mannheim für jede Klassenstufe Aktionstage mit
unterschiedlichen Schwerpunkten zum Thema Kriminalität.

Was hat Müll mit Kriminalität zu tun, warum interessiert das die Polizei und
warum sollte das Kinder interessieren?

"Achtlos weggeworfener Müll ist ein normverletzendes Verhalten und Ausdruck
einer gewissen Gleichgültigkeit der eigenen Umwelt und Gemeinschaft gegenüber.
Gleichgültigkeit und Normverletzungen sind Faktoren, die elementare Bestandteile
von Kriminalität sind und für die Kriminalitätsvorbeugung sind wir da!", so der
Leiter des Referats Prävention, Martin Boll.

Mit viel Engagement und Tatendrang sammelten die Kinder rund um die Grundschule
herum Müll auf und füllten an einem Morgen 30 große Müllsäcke. In der
Gemeinschaft Gutes zu vollbringen, Anerkennung von Passanten, Lehrern und
Polizei zu erfahren, war für die meisten Kinder ein Erlebnis, was noch lang im
Bewusstsein bleiben wird. Die Müllsäcke und Handschuhe wurden vom
Stadtraumservice Mannheim zur Verfügung gestellt, die die Aufräumaktion
begrüßten und sich über die vielen fleißigen Helfer freuten.

Die präventiven Maßnahmen an Schulen werden auch zukünftig fortgeführt auch,
aber nicht nur, im Rahmen der Konzeption Sichere Neckarstadt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4537002
OTS: Polizeipräsidium Mannheim

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2315039

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Mannheim-Neckarstadt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de