. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Versammlungslagen in Erfurt

03.03.2020 - 21:04 | 2315052



(ots) - Die AfD hatte im Bezug auf die Ministerpräsidentenwahl in
Thüringen für den 03.03.2020 eine Kundgebung mit Aufzug unter dem Motto "Ein
Licht für die Demokratie" angemeldet. Gegen 18:30 Uhr startete ein
Demonstrationszug am Thüringer Landtag, an welchem neben dem
Fraktionsvorsitzenden der AfD, Björn Höcke, etwa 500 Personen teilnahmen. Das
Bündnis "Auf die Plätze" hatte eine Gegendemonstration unter dem Motto "Alle
zusammen gegen den Faschismus! Sei er auch so blau lackiert!" angemeldet. Diese
starteten um 17:00 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Willy-Brandt-Platz. Danach
begab sich der Aufzug mit etwa 600 Demonstranten, unter Teilnahme mehrerer
Mitglieder des Landtages, in das Landtagsviertel. In der Tschaikowskistraße und
Johann-Sebastian-Bach-Straße wurden unten lautstarken Protest gegen die
AfD-Versammlung Zwischenkundgebungen abgehalten. Gegen 20:00 Uhr fand sich die
Versammlung zu einer Abschlusskundgebung wieder am Willy-Brandt-Platz ein.
Während der Versammlungslagen kam es zeitweilig im Bereich des Landtages und der
Windhorststraße zu Einschränkungen und Behinderungen des Straßenverkehrs sowie
des öffentlichen Nahverkehrs. Unter Führung der Landespolizeiinspektion Erfurt
wurde der Einsatz von Beamten aus mehreren Dienststellen der Thüringer Polizei
unterstützt. Ein sicherer und störungsfreier Versammlungsablauf sowie die
Gewährleistung der Wahrnahme der Grundrechte auf Meinungs- und
Versammlungsfreiheit hatten oberste Priorität. Die Versammlungslagen verliefen
störungsfrei und friedlich. Es wurden weder Straftaten registriert noch Personen
in Gewahrsam genommen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4537039
OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2315052

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Erfurt

Ansprechpartner: LPI-EF
Stadt: Erfurt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Erfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de