. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ostalbkreis: Einbruch, Vandalismus, Diebstahl von Ford, Gewässerverunreinigung, Unfälle

09.03.2020 - 15:24 | 2318550



(ots) - Aalen: Einbruch in Bürogebäude

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen gelangte ein Unbekannter durch die
aufgehebelte Terrassentüre in ein Bürogebäude in der Parkstraße. Hier
durchsuchte er die Büroräume und Schreibtischschubladen und beschädigte einen
älteren Schranktresor. Der Täter entwendete einen ca. 20 Jahre alten
Standcomputer sowie eine Flasche Balsamico-Essig. Der angerichtete Sachschaden
wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Hinweise auf den Einbrecher nimmt das
Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Westhausen: Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr, als ein
79-jähriger Opel-Lenker im Einmündungsbereich B 29/B 290 auf einen 26-jährigen
Mazda-Lenker auffuhr. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen-Wasseralfingen: Vandalismus in Schule

Unbekannte drangen zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in das
Hauptgebäude einer Schule in der Hofwiesenstraße ein. Hier rissen sie mehrere
Bilder von den Wänden, warfen einen Garderobenständer um und beschädigten u.a.
die Türen der Toiletten sowie weitere Gegenstände im Gebäude. Im Freien konnten
eine beschädigte Holzbank sowie beschädigte Kinderschirme festgestellt werden.
Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Hinweise nimmt
auch hier das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Unterschneidheim: Ford Transit entwendet

Vom Gelände eines Autohauses in der Baierstraße wurde zwischen Samstagnachmittag
und Montagvormittag ein abgemeldeter Ford-Transit entwendet. Um mit dem Fahrzeug
wegzufahren, wurden vermutlich von einem anderen zugelassenen Fahrzeug die
beiden amtlichen Kennzeichen AA-EP 604 abmontiert. Der Wert des Fords wird auf
ca. 20.000 Euro beziffert. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Fahrzeuges
werden vom Polizeirevier Ellwangen entgegen genommen.



Täferrot: Gewässerverunreinigung - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagvormittag wurde gegen 11.10 Uhr festgestellt, dass ein Unbekannter
einen 5-Liter-Kanister mit Altöl im Rehnenmühlen-Stausee unerlaubt entsorgte. In
dem Gewässer wurde dabei eine Ölfläche mit einer Größe von ca. 70 - 100
Quadratmetern festgestellt. Die Feuerwehren Täferrot und Ruppertshofen waren mit
28 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Hinweise auf den Verursacher
bitte an den Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt der Polizei in Schorndorf, Tel.
07181/2040.

Mögglingen: Unfallflucht

Nachdem ein 46-jähriger Lkw-Lenker am Montagvormittag gegen 9.35 Uhr im Bereich
Sternhof bemerkt hatte, dass er falsch gefahren war, wendete er sein Fahrzeug
und beschädigte dabei einen geparkten Pkw, ein Geländer der Fußgängerbrücke
sowie ein weiteres Brückengeländer an der Fahrbahn samt Leitplankenelementen.
Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.
Anschließend fuhr der Lkw-Lenker, ohne sich um den Schaden zu kümmern, weiter.
Da der Vorgang von einem Zeugen beobachtet wurde, konnte der Verursacher an
einer Tankstelle festgestellt werden, als er dort einen Reifen wechselte, der
durch den Unfall beschädigt worden war. Hier beläuft sich der Schaden auf ca.
5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4541692
OTS: Polizeipräsidium Aalen

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2318550

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Aalen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de