. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essener Einheiten unterstützten in Duisburg bei der Love-Parade 2010

25.07.2010 - 00:52 | 232035



(ots) - Auch Essener Einheiten von Hilfsorganisationen und
Feuerwehr unterstützten heute Abend in Duisburg bei dem tragischen
Unglück auf der Love-Parade. Im Bereich des Rettungsdienstes wurden
zwei Patiententransporteinheiten, bestehend aus insgesamt acht
Krankenwagen acht Rettungswagen und sechs Notärzten nach Duisburg
entsandt. Eine dritte Einheit steht im Moment noch in Bereitstellung
auf der Feuerwache 1. Zur Unterstützung im Bereich Brandschutz
stellte die Feuerwehr Essen insgesamt drei Löschzüge in Duisburg
bereit. Zur Betreuung von Betroffenen erklärten sich 16 Essener
Seelsorger bereit nach Duisburg zu fahren. Sie betreuen dort bis zu
500 Betroffene. Um die Kräfte vor Ort zu versorgen schicke das DRK
Essen zwei Einsatzeinheiten. Insgesamt unterstützen im Moment 176
Kräfte von DRK, ASB, MHD, JUH und der Feuerwehr die Kräfte in
Duisburg. Um die Lücken im Essener Stadtgebiet zu schließen besetzen
zwei Freiwillige Feuerwehren Wachen der Berufsfeuerwehr.(VL)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

232035

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 674 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rösrath - Einbruch in Bauunternehmen
Gaggenau - Hoher Schaden in Kühlwagen / Zeugen gesucht
Einbruch in Getränkemarkt: 18-jähriger Mann vorläufig festgenommen - Mittäter flüchtig
190716-5-K Fahrradfahrerin bei Zusammenstoß mit Kleinlaster verletzt - Zeugen gesucht
(Albstadt-Ebingen)Polizei bittet um Hinweise nach Sachbeschädigungnen an Autos

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de