. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neusser Zoll zieht gefälschte Autoersatzteile aus dem Verkehr

12.03.2020 - 12:10 | 2320465



(ots) - Über 2.200 Luft- und Ölfilter sichergestellt; Vernichtung
angeordnet

Bereits Ende November 2019 stoppte der Zoll in Neuss eine Warenlieferung aus der
Türkei mit mutmaßlich 2.286 gefälschten Kfz -Teilen, darunter Kraftstoff-, Öl-,
Luft- und Pollenfilter sowie Zündkerzen. Avisiert war die Frachtsendung für eine
mittelständische Unternehmensgruppe der Automobilbranche in Deutschland. Von den
Produktfälschungen betroffen waren so namhafte Automarken wie Opel, Vauxhall,
General Motors, Peugeot und Citroen.

Der Schwindel wäre fast unentdeckt geblieben, hätten die Zöllner die Anmeldung
der sehr professionell hergerichteten Waren nicht hinterfragt. Mit der
Vermutung, dass hier Plagiate vorliegen könnten, schalteten sie die
Markenrechteinhaber ein und baten um Veranlassung einer Analyse der zugesandten
Proben.

Diese bestätigten nunmehr auch den Fälschungsverdacht der Zöllner. Auf Antrag
der geschädigten Autobauer und Markenrechteinhaber werden die Fälschungen jetzt
zeitnah unter zollamtlicher Überwachung der Müllverbrennungsanlage zugeführt und
vernichtet.

Der Zoll handelt zum Schutz der Wirtschaft und Verbraucher. Eine Verwendung der
Plagiate greift nicht nur in das geistige Eigentum der Hersteller ein und ist
damit ein Hemmschuh für fairen Wettbewerb, sondern gefährdet auch die Sicherheit
der Verbraucher, da die Verwendung nicht zugelassener Kraftstoff- und Ölfilter
zu Motorschäden führen kann.

Die Hersteller der Originalwaren haben nun die Möglichkeit zivilrechtlich gegen
den Importeur vorzugehen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Krefeld
Pressesprecher
Rainer Wanzke
Telefon: 02151-85010600
E-Mail: presse.hza-krefeld(at)zoll.bund.de
www.zoll.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121252/4545042
OTS: Hauptzollamt Krefeld



Original-Content von: Hauptzollamt Krefeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2320465

Kontakt-Informationen:
Firma: Hauptzollamt Krefeld

Ansprechpartner: HZA-KR
Stadt: Krefeld



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Hauptzollamt Krefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de