. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der PI Bendorf vom 13.03.2020 bis 15.03.2020

15.03.2020 - 08:29 | 2321889



(ots) - Bendorf - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am frühen Samstagmorgen, den 14.03.2020 um 05:02 Uhr, kam es in Bendorf in der Hauptstraße zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Der geschädigte PKW-Fahrer befuhr die Hauptstraße in Richtung Vallendar als plötzlich aus Richtung der Bachstraße mehrere zum Teil handtellergroße Steine auf seinen vorbeifahrenden PKW geworfen wurden. Der Autofahrer erschrak aufgrund dessen derart, dass er die Kontrolle über seinen PKW verlor und mit einem geparkten PKW kollidierte. Der unbekannte Steinewerfer flüchtete daraufhin zu Fuß durch die Bachstraße. Bei der Anzeigenaufnahme vor Ort wurden die Wurfgeschosse durch die Polizei sichergestellt. Diese stammten augenscheinlich aus einem nahegelegenen Steinbeet in der Bachstraße. An den beiden beteiligten und verunfallten PKW entstand ein Sachschaden von 12500 Euro. Ein PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem unbekannten Steinewerfer soll es sich um eine männliche, schmale und dunkel gekleidete Person handeln. Hinweise nimmt die Polizei in Bendorf unter 02622 - 94020 entgegen.

Bendorf - Sachbeschädigung an Wohnhaus

Am 15.03.2020 um 00:45 Uhr kam es in der Rheinstraße in Bendorf zu einer Sachbeschädigung an einer Garage mit angrenzendem Wohnhaus. Ein unbekannter Täter zerstörte eine an der Garage befestigte Kameraattrappe und anschließend noch ein Fenster des Wohnhauses im 1. Stock durch einen Steinwurf. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bendorf zu melden.

Bendorf - Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Am 13.03.2020 in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 23:30 Uhr kam es in der Brexstraße in Bendorf/Sayn in der Nähe der Gaststätte Lindenhof zu einer Sachbeschädigung an einem dort abgestellten braunen PKW der Marke Citroën. Ein unbekannter Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand den Lack des Wagens auf der Fahrer-, als auch auf der Beifahrerseite. Es entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu der Tat und dem Täter nimmt die Polizei in Bendorf entgegen.



Vallendar - Fundunterschlagung einer Geldtasche

Am 13.03.2020 gegen 14:25 Uhr besuchte der 56-jährige Geschädigte den ALDI-Einkaufsmarkt in der Rheinauf in Vallendar. Dabei vergaß er seine Geldtasche im Einkaufswagen und stellte das Fehlen erst kurze Zeit später fest. Als er in den Markt zurückfuhr, war die Geldtasche mit einem höheren Bargeldbetrag verschwunden und nicht mehr auffindbar. Es liegt nahe, dass sich ein unbekannter Täter dieser bemächtigte und an sich nahm, ohne sie beim Personal des Marktes oder der Polizei abzugeben. Hinweise an die Polizei in Bendorf unter 02622 - 94020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4547499 OTS: Polizeidirektion Koblenz

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2321889

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de