. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Explosion eines Einfamilienhauses

26.07.2010 - 05:18 | 232201



(ots) - Explosion eines Einfamilienhauses in 38465
Brome

Am 25. 07. 2010, gg. 22.15 Uhr, kam es in der Röntgenstraße in
38465 Brome zu einer Explosion, bei der ein Einfamilienhaus in einem
Wohngebiet vollständig zerstört wurde. Die 41jährige Bewohnerin und
ihre 13jährige Tochter wurden von den ersten Einsatzkräften verletzt
angetroffen und werden z. Z. ärztlich behandelt, der 69jährige
Ehemann ist offensichtlich verschüttet und wird z. Z. gesucht. Zwei
Ersthelferinnen / Nachbarinnen wurden ebenfalls verletzt. Bei den
Verletzten vermutlich keine Lebensgefahr. Nachbarhäuser, abgestellte
Kfz. usw. wurden nicht unerheblich beschädigt. Nach ersten Hinweisen
scheint eine Gasexplosion stattgefunden zu haben. Gasversorgung des
Hauses erfolgt über einen auf dem Grundstück befindlichen
Flüssiggastank. Z.Z. kann Gefahr der Explosion eines weiteren in der
Nachbarschaft befindlichen Tanks nicht gänzlich ausgeschlossen
werden, daher werden angrenzende Häuser evakuiert.

Explosionsursache noch unbekannt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

232201

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: pi gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 209 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrüche in Bonn-Gronau - Polizei bittet um Hinweise - Beratung zum Einbruchschutz vor Ort
Zeugengesucht - Mofa-Fahrer verletzt
Drei Mal "Fahren ohne Fahrerlaubnis", ein Mal Kennzeichenmissbrauch
(CW) Schömberg- Mit Rettungswagen zusammengeprallt
Einbruch - Sachbeschädigung - Diebstahl

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de