. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand in Metzgerei (Altstadt-Lehel)

24.03.2020 - 18:25 | 2327355



(ots) - Dienstag, 24. März 2020, 15.32 Uhr; Viktualienmarkt

Heute Nachmittag ist es in einer Metzgerei zu einem Fettbrand gekommen.

Beim Anbraten von Fleischwaren ist einem Metzger das Fett in der Bratpfanne zu heiß geworden und fing Feuer. Mit einem Feuerlöscher versuchte der 30-Jährige die Flammen zu löschen. Beim missglückten Löschversuch entsandt so viel Rauch, dass der Mann aus dem Gebäude flüchtete und die Feuerwehr alarmierte. Der vorgehende Atemschutztrupp stellte fest, dass die Flammen bereits die Kücheneinrichtung in Brand gesetzt hatten. Das Feuer konnte schnell gelöscht und die bereits erloschene Pfanne abkühlt werden. Im Anschluss musste das komplette Ladengeschäft mit einem Hochleistungslüfter entraucht werden. Der 30-jährige Metzger erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation. Er wurde von einem Notarztteam vor Ort medizinisch versorgt.

Aufgrund der starken Verrußung muss das Geschäft vorübergehend geschlossen werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 150.000 Euro.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr (sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131419/4555911 OTS: Feuerwehr München

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2327355

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei stellt aggressiven Thailänder / Festgenommener muss mit Straf- und Bußgeldverfahren rechnen
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 08.04.2020
Hehler aus Gelsenkirchen in Hagen geschnappt
Anrufe von falschen Polizeibeamten
Polizei warnt vor Rennen am "Car-Freitag". Raser-Ausflug nach Dortmund kann sehr teuer werden

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de