. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

HL-St. Lorenz Nord / 72-jähriger tot in der Wohnung aufgefunden - Belohnung von 2.500,00 EUR ausgesetzt

26.03.2020 - 12:00 | 2328200



(ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck: Am Freitagabend (13.03.) wurde der 72-jährige Arbi Jaziri in seiner Wohnung in der Artlenburger Straße in Lübeck im Badzimmer tot aufgefunden. Staatsanwaltschaft und Mordkommission gehen davon aus, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen dürfte das Opfer am 11.03.2020 (Mittwoch) getötet worden sein.

Da die Ermittlungen bislang keine zielführende Spur ergeben haben, hat die Bezirkskriminalinspektion Lübeck nunmehr eine Belohnung von 2.500,00 EUR für Hinweise ausgesetzt, die zur Aufklärung der Straftat führen.

Plakate mit einem Bild des Verstorbenen und dem Hinweis auf die Auslobung werden die Ermittler ab dem 26.03.2020 im Stadtgebiet, maßgeblich in der näheren Umgebung der Wohnanschrift des Opfers aufhängen.

Gesucht werden vor allem Zeugen, die Arbi Jaziri am 11.03.2020 oder danach noch gesehen haben und ggf. auch etwas zu etwaigen Begleitern sagen können oder denen im besagten Zeitraum in der Artlenburger Straße zwischen Kirchwerderstraße und Schönböckener Straße ungewöhnliche Personen, Fahrzeuge oder Vorkommnisse aufgefallen sind.

Hinweise werden bei der Kriminalpolizei Lübeck unter 0451 - 131 4604 oder über das Hinweisportal unter www.sh.hinweisportal.de entgegengenommen.

Fahndungsplakate: Landespolizei SH: freigegeben

Nachfragen zu dieser Medieninformation sind zu richten an die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Lübeck.

Kamera-O-Töne werden aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) nicht gegeben, Radio-O-Töne nur telefonisch.

Dr. Ulla Hingst, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck, Stefan Muhtz, Pressesprecher der Polizeidirektion Lübeck

Rückfragen bitte an:

Pressestelle der Staatsanwaltschaft Lübeck, Dr. Ulla Hingst Travemünder Allee 9, 23568 Lübeck, 0451-371-1101, pressestelle(at)stahl.landsh.de Veröffentlicht durch: Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd(at)polizei.landsh.de



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4557271 OTS: Polizeidirektion Lübeck

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2328200

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion L

Ansprechpartner: POL-HL
Stadt: Lübeck

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion L

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de