. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Karlsruhe - Betrunkener 30-Jähriger in Gewahrsam genommen

26.03.2020 - 17:55 | 2328476



(ots) - Am späten Mittwochabend hat ein offensichtlich betrunkener 30-Jähriger erfolglos versucht Gebäude- und Autotüren zu öffnen. Er musste die Nacht daraufhin im Polizeigewahrsam verbringen.

Ein Passant hatte den 30-Jährigen zunächst dabei beobachtet, wie er an der Eingangstür eines Gebäudes in der Schauenburgstraße rüttelte. Da die Tür sich nicht öffnen ließ, versuchte er es bei den Türen eines vor dem Gebäude geparkten Fahrzeug. Bei der anschließenden Kontrolle durch die verständigte Polizei verweigerte der wohnsitzlose 30-Jährige sämtliche Angaben zu seiner Person und verhielt sich äußerst unkooperativ. Auch einen Alkoholtest lehnte der offensichtlich stark alkoholisierte Mann ab. Aufgrund seines Zustandes und seines aggressiven Verhaltens musste der 30-Jährige schließlich die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Ein Schaden an den Türen war augenscheinlich nicht entstanden.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe(at)polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4557741 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2328476

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Täterfestnahme nach Einbruch
Hoher Schaden nach Feuer in ehemaliger Malzfabrik
200408.3 Itzehoe: Zeugen nach Raub gesucht!
Feuer zerstört Gartenlaube
Zeugenaufruf nach einer Körperverletzung

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de