. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Celle - Seniorin im Supermarkt bestohlen +++ Taschen niemals unbeaufsichtigt lassen +++ PIN für EC-und Kreditkarten gehören nicht in die Geldbörse!

17.04.2020 - 09:01 | 2339302



(ots) - Beim Einkaufen in einem Discounter in der Hannoverschen Straße ist eine 89-Jährige Seniorin Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Die Frau hatte sich Donnerstagvormittag (16.04.20) einen Einkaufswagen genommen und ihre Handtasche daran gehängt. Während des Einkaufs hatte sie ihren Wagen nicht immer im Blick.

An der Kasse musste sie feststellen, dass ihre Geldbörse mit Bargeld und EC-Karte verschwunden war.

In der Annahme, dass sie die Börse zu Hause vergessen haben könnte, suchte sie dort nach - vergeblich!

Anschließend erstattete die Rentnerin Strafanzeige bei der Polizei. Hier stellte sich heraus, dass der unbekannte Dieb bereits einen vierstelligen Betrag mit der erlangten EC-Karte abgehoben hatte.

Ähnlich gelagerte Straftaten nimmt die Polizei leider regelmäßig auf. Daher appelliert die Polizei erneut an alles Taschen-Nutzerinnen und -Nutzer:

Lassen Sie Ihre Tasche nicht unbeaufsichtigt! Niemals! Egal wo und egal wie lange! Das gilt insbesondere an Orten, an denen fremde Menschen in Ihrer Nähe sind. Dieben genügt ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit und schon haben sie sich den Geldbeutel geschnappt, ohne dass Sie es mitbekommen.

Ihre Geheimzahl für EC-Karten haben in der Geldbörse nichts zu suchen! Machen Sie es den Kriminellen nicht so leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea(at)pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4573269 OTS: Polizeiinspektion Celle

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2339302

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Celle

Ansprechpartner: POL-CE
Stadt: Celle

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Celle

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de