. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vier Einsätze für die Feuerwehr, drei davon an der Straße Herdecker Bach (B 54)!

31.07.2010 - 15:20 | 234292



(ots) - Viel zu tun hatte am Freitag die Freiwillige
Feuerwehr Herdecke: Gleich zu vier Einsätzen, zwei davon
gleichzeitig, musste die Wehr ausrücken.

Gegen 11:14 Uhr musste an der Straße Herdecker Bach (B 54) ein
Ast, der auf die Straße zu stürzen drohte, mittels Drehleiter und
Motorsäge entfernt werden.

Weiter ging es um 13:35 Uhr. Bewohner des Oberen Ahlenbergweges
hatten im Garten eine Schlange gefunden. Die Feuerwehr rückte mit
einem Gerätewagen aus und fing das Tier ein. Nach eingehender Prüfung
handelte es sich um eine harmlose Ringelnatter, so dass das Tier
wieder in die Freiheit entlassen werden konnte.

Gleichzeitig wurde wieder ein Gefahrenbaum an der Straße Herdecker
Bach (B 54) gemeldet. Der obere Teil des Baumes drohte auf die Straße
zu stürzen. Der Baum wurde über die Drehleiter per Motorsäge herunter
geschnitten. Hierzu musste aus Sicherheitsgründen die Bundesstraße 54
etwa 30 Minuten komplett gesperrt werden. Es kam zu langen Rückstaus
in beiden Richtungen.

Ein brennendes Gebüsch am Herdecker Bach wurde gegen 19:15 Uhr von
einem Autofahrer gemeldet. Ein Löschzug rückte aus und stellte fest,
dass hinter einer Mauer nicht das Gebüsch brannte, sondern dass dort
mit einer Maschine Steine geschnitten wurden. Dies verursachte eine
intensive Staubentwicklung. Der Einsatz wurde abgebrochen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

234292

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 539 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tiefflieger auf dem Polizei-Radar - #polsiwi
Weil im Schönbuch: 23-Jähriger löst Polizeieinsatz aus
Münster-Eppertshausen: Kripo ermittelt nach Wohnungseinbrüchen
Geldern - Unfallflucht
Gesuchte 34-Jährige festgenommen: Strafvollstreckung wegen Erschleichen von Leistungen

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de