. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essener Einsatzkräfte zurück von Trauerfeier in Duisburg

31.07.2010 - 15:19 | 234293



(ots) - Eiserne Hand, 31.07.2010, 15:00 Uhr

Die 280 Einsatzkräfte von ASB, DRK, MHD und JUH unter der Führung
der Feuerwehr Essen konnten Ihren Einsatz bei der Trauerfeier für die
Opfer der Loveparade frühzeitig beenden. Die Essener Einsatzkräfte
übernahmen, auf Anforderung der Feuerwehr Duisburg, den gesamten
Sanitäts- und Rettungsdienst, sowie die Führung für den
Veranstaltungbereich am Wedaustadion. Wegen des geringen
Besucheraufkommens verlebten die Einsatzkräfte einen ruhigen
Vormittag. Es wurden keine Verletzten transportiert und nur zwei
Personen behandelt. So wurde der gesamte Abschnitt gegen 13:30 Uhr
aufgelöst und die Essener Einsatzkräfte - nach einer Stärkung - in
die Heimat entlassen. Unterstützt wurden die Essener vor Ort noch
durch Kräfte aus Oberhausen und dem Rhein-Erft-Kreis.(MK)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

234293

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 645 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bergheim: Falscher Wasserwerkemitarbeiter stiehlt Goldschmuck
Neudorf: Hilfeschrei schlägt Räuber in die Flucht
Friemersheim: Rettungswagen und Auto kollidieren - Ein Verletzter
Waldbrand Lübtheen: THW-Einsatz geht weiter
(960) Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de