. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Autobahnpolizei Ahlhorn: Sattelzug auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Großenkneten verunfallt +++ Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Osnabrück

26.04.2020 - 22:26 | 2344982



(ots) - Am Sonntag, 26. April 2020, gegen 19:20 Uhr, verunfallte ein Sattelzug auf der Autobahn 29 zwischen den Anschlussstellen Großenkneten und Ahlhorn. Eine Vollsperrung der Fahrtrichtung Osnabrück ist aktuell die Folge.

Der Fahrer des Sattelzugs, ein 44-Jähriger mit Wohnsitz in Polen, war mit dem Sattelzug in Richtung Dreieck Ahlhorner Heide unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf den angrenzenden Grünstreifen geriet. Der Versuch, den Sattelzug wieder nach links auf den Hauptfahrstreifen zu lenken, misslang. Der mit knapp 20 Tonnen Grillfleisch beladene Kühlauflieger kippte aufgrund seines Gewichts nach rechts um, so dass in der Folge auch die Sattelzugmaschine auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand kam. Durch die Seitenlage liefen Betriebsstoffe aus der Sattelzugmaschine.

Der Fahrer konnte die Sattelzugmaschine mit leichten Verletzungen selbstständig verlassen. Ein angeforderter Rettungswagen transportierte den Mann zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus. Vor Eintreffen des Rettungswagens betreuten Ersthelfer, die auf die Unfallstelle zukamen, den Fahrer.

Zunächst wurde der rechte Fahrstreifen durch Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn für die Unfallaufnahme gesperrt. Die hinzugerufene Autobahnmeisterei Oldenburg richtete für die anstehenden Bergungsarbeiten gegen 21:00 Uhr eine Vollsperrung ab der Anschlussstelle Großenkneten ein. Ein Bergekran wird hierfür zum Einsatz kommen.

Zum entstandenen Sachschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die aufwendigen Bergungsarbeiten werden noch mindestens bis in die frühen Morgenstunden andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle(at)pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4581280 OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h



Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2344982

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de