. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 07.05.2020

07.05.2020 - 10:58 | 2351060



(ots) - Diebe versuchten in Wohnhaus einzubrechen

Vöhrum. In der Zeit von Montag, 10:00 Uhr, bis Dienstag, 13:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Burgdorfer Straße einzudringen. Dies gelang ihnen aus unbekannter Ursache nicht. Sie entfernten sich anschließend unerkannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990, zu melden.

Versuchter Einbruch in Spielhalle

Stederdorf. Unbekannte Täter versuchten am Donnerstag, gegen 01:30 Uhr, gewaltsam in eine Spielhalle in der Heinrich-Hertz-Straße einzudringen. Sie gelangten jedoch nicht ins Innere und entfernten sich unerkannt. Es entstand ein Schaden in bislang nicht bekannter Höhe.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990. Zu melden.

PKW brannte in Clauen

In der Zeit von Mittwoch, 23:30 Uhr, bis Donnerstag, 01:40 Uhr, geriet ein Ford Tourneo in der Peiner Landstraße in Brand. Wie es zu dem Ausbruch des Feuers kam, ist derzeit nicht bekannt. Drei Löschfahrzeuge der Ortsfeuerwehren Hohenhameln und Clauen wurden benötigt, um den Brand zu löschen. Das Fahrzeug wurde durch die Flammen vollends zerstört. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 35.000 Euro. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine zu melden.

LKW-Fahrer war alkoholisiert

Soßmar. Am Mittwoch, gegen 19:35 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Jägerstraße einen 54-jährigen LKW-Fahrer aus Hohenhameln. Während der Kontrollmaßnahmen konnten die Polizeibeamten Anzeichen auf eine Alkoholbeeinflussung feststellen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,20 Promille. Dem Hohenhamelner wurde eine Blutprobe im Klinikum entnommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren, wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, gegen den Fahrer ein und stellte den Führerschein sicher.



Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Peine. Am Mittwoch, gegen 18:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße/Duttenstedter Straße, infolgedessen eine 47-jährige Peinerin leicht verletzt wurde. Eine 20-jährige Peinerin befuhr mit einem VW Polo die Hans-Böckler-Straße in Richtung der Duttenstedter Straße. Beim Einbiegen auf die Duttenstedter Straße übersah sie offenbar die vorfahrtsberechtigte 47-jährige Peinerin, die die Duttenstedter Straße mit einem Skoda befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Skoda-Fahrerin leicht verletzt. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in derzeit nicht bekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Eileena Wenzel Telefon: 05171/ 999-222 E-Mail: eileena.wenzel(at)polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4590972 OTS: Polizei Salzgitter

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2351060

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Peine

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de