. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit leicht Verletzter auf der A 63 führt zu Führerscheinentzug

08.05.2020 - 20:31 | 2352289



(ots) - Viel Glück hatten vier Verkehrsteilnehmer am 08.05.2020, als sich um 14:29 Uhr auf der A 63, Fahrtrichtung Alzey zwischen den Anschlussstellen Saulheim und Wörrstadt ein Verkehrsunfall ereignete. Der 23-Jährige Unfallverursacher fuhr nach eigenen Angaben mit etwa 130 Stundenkilometern auf dem linken Fahrstreifen als eine, in einigem Abstand vorausfahrende, Fahrerin aus Alzey ihre Geschwindigkeit verkehrsbedingt verringern musste. Vermutlich aus Unachtsamkeit und aufgrund einer für den Abstand zu hohen Geschwindigkeit, reagierte der 23-Jährige, in dessen Fahrzeug noch zwei ebenfalls junge Beifahrer saßen, zu spät, sodass es zum Auffahrunfall kam. Durch den Unfall wurde die Alzeyerin leicht verletzt, es entstand zudem erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen. Zur Unfallaufnahme und zur Bereinigung der Fahrbahn musste zeitweise der linke Fahrstreifen gesperrt werden, was zu einem deutlichen Rückstau führte. Während der Unfallverursacher durch die aufnehmenden Beamten auf seine Verkehrstüchtigkeit kontrolliert wurde, stellte sich heraus, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, woraufhin eine kleine Menge an Cannabis im Fahrzeug aufgefunden werden konnte. Den 23-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung, Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem wurde der Führerschein des Fahrers durch die Polizei einbehalten. Abgesehen von den strafrechtlichen Konsequenzen erwarten den Unfallverursacher auch wirtschaftliche Folgen. Neben dem hohen Fahrzeugschaden ist fraglich, inwieweit die KFZ-Versicherung Regressansprüche gegen den unter Drogeneinfluss stehenden Unfallverursacher stellen wird. Positiv hervorzuheben ist, dass die übrigen Verkehrsteilnehmer vorbildlich die Rettungsgasse bildeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Heidesheim, Telefon: 06132 - 950-0 www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117706/4592655 OTS: Verkehrsdirektion Mainz

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2352289

Kontakt-Informationen:
Firma: Verkehrsdirektion Mainz

Ansprechpartner: POL-VDMZ
Stadt: A 63, Fahrtrichtung Alzey, Anschlussstelle Saulheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Verkehrsdirektion Mainz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de