. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

- Blitzeinbruch in Dillenburg - Unfallfluchten in Eschenburg, Herborn und Haiger - Nummernschilder verschwunden - Diebe am Vereinsheim - Einbruch in Wetzlar - Haftbefehl ausgelöst -

13.05.2020 - 15:40 | 2355039



(ots) -
--

Nach Unfallfluchten in Eschenburg-Wissenbach und Eibelshausen sowie in Haiger-Allendorf bitten die Ermittler der Dillenburger Polizei um Mithilfe. Hinweise zu den flüchtigen Unfallfahrern oder dessen Fahrzeugen nehmen die Polizisten unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Eschenburg-Wissenbach: Am Freitag (08.05.2020), zwischen 12.20 Uhr und 12.35 Uhr stand auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Straße "Im Seifen" ein grauer 1er BMW. Bei der Rückkehr vom Einkauf stellte der Besitzer einen frischen Unfallschaden links an der vorderen Stoßstange fest. Offensichtlich war der flüchtige Unfallfahrer beim Ein- oder Ausparken gegen den Stoßfänger geprallt. Die Reparatur des Schadens wird etwa 1.500 Euro kosten.

Eschenburg-Eibelshausen: Zu Wochenbeginn beschädigte der Fahrer eines rotfarbenen Wagens einen schwarzen Skoda Oktavia. Der Kombi parkte zwischen Montagabend (11.05.2020), gegen 23.30 Uhr und Dienstagabend (12.05.2020), gegen 17.45 Uhr in der Baumgartenstraße, gegenüber der Hausnummer 24. Beim Ein- oder Ausparken touchierte der Fahrer des roten Wagens den schwarzen Kombi am Heck der Beifahrerseite und beschädigte den Radkasten, die Heckschürze sowie die Felge. Den Schaden schätzt die Polizei auf ca. 2.500 Euro.

Haiger-Allendorf: In der Siegener Straße ließ ein Unfallfahrer einen Schaden von rund 300 Euro an einem in Höhe der Hausnummer 12 geparkten schwarzen 5-er BMW zurück. Am Samstag (09.05.2020), gegen 18.30 Uhr vernahm ein Zeuge einen lauten Schlag und sah eine schwarze Limousine in Richtung Haiger davonfahren. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass diese beim Vorbeifahren gegen den Außenspiegel des BMW gestoßen war.

Haiger: Kennzeichendiebe schlagen zu -

Die Kennzeichen eines roten Porsche Panamera rückten am Dienstagabend (12.05.2020) in den Fokus unbekannter Kennzeichendiebe. Der Wagen parkte zwischen 20.30 Uhr und 22.50 Uhr in der Westerwaldstraße, in Höhe der Hausnummer 14. Zeugen, die die Diebe beobachteten oder die Angaben zum Verbleib der Nummernschilder DIL-HA 81 machen können, werden gebeten sich unter Tel.: (02771) 9070 mit der Dillenburger Polizei in Verbindung zu setzen.



Dillenburg: Zigarettendiebe schlagen blitzartig zu -

Der Tegut-Markt am Sportzentrum in Dillenburg zog am frühen Mittwochmorgen (13.05.2020) sogenannte Blitzeinbrecher an. Gegen 00.30 Uhr fuhr ein grauer Kombi der Oberklasse vor. Zwei Diebe stiegen aus und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Markt. Sofort suchten sie den Kassenbereich auf und griffen sich eine bisher nicht bekannte Menge an Zigaretten. Anschließend flohen sie mit dem Wagen über die Siegener Straße in Richtung Haiger-Sechshelden. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Diebe beobachtet? Wem sind in diesem Zusammenhang nach Mitternacht Personen oder Fahrzeuge im Stadtgebiet oder in Sechshelden aufgefallen? Wer hat den grauen Kombi vor dem Einbruch bzw. im Anschluss gesehen? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Dillenburg-Eibach: An Vereinsheim gehebelt -

Ungebetene Gäste suchten in der Nacht von Donnerstag (07.05.2020) auf Freitag (08.05.2020) vergangener Woche das Sportheim der Eibacher Kicker auf. Zunächst versuchten sie vergeblich mehrere Fenster und eine Tür aufzubrechen. Letztlich gelang es ihnen ein kleines Fenster gewaltsam zu öffnen. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Täter in das Clubheim einstiegen. Nach Einschätzung der Vereinsverantwortlichen wurde nichts gestohlen. Die Aufbruchschäden summieren sich auf rund 400 Euro. Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen, die in der besagten Zeit am Vereinsheim auffielen, nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Herborn: Hydrant umgefahren -

Vermutlich beim Rangieren im Bereich der Einmündung des Hüttenwegs zur Dr.-Siegfried-Straße beschädigte ein Unbekannter einen Hydranten. Den Schaden stellte die Stadt Herborn am Dienstag (12.05.2020), gegen 19.00 Uhr fest. Wann genau der flüchtige Unfallfahrer den Schaden verursachte ist nicht bekannt. Der Unfallfluchtermittler der Herborner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher oder seinem Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt er unter Tel.: (02772) 47050 entgegen.

Wetzlar: Übers Fenster eingestiegen -

Am Dienstagabend (12.05.2020) suchten Einbrecher eine Erdgeschosswohnung in der Neustadt auf. Zwischen 18.40 Uhr und 19.30 Uhr nutzten die Täter ein vermutlich nicht geschlossenen Fenster, um in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses einzusteigen. Anschließend brachen sie die Wohnungstür auf. Ihnen fielen Kleidungsstücke und Hygieneartikel in die Hände. Über den Wert der Beute können momentan noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Ehringshausen - A45: Haftbefehl ausgelöst -

Bei der Kontrolle eines Lasterfahrers gestern (12.05.2020) auf der A45 bei Ehringshausen konnte der Brummifahrer eine drohende Haftstrafe durch die Bezahlung von 282 Euro abwenden. Mitarbeiter*innen der Polizeiautobahnstation Mittelhessen lotsten den 32-Jährigen mit seinem Lkw auf den Parkplatz "Lemperberg" in Fahrtrichtung Dortmund. Der Lasterfahrer war wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung aufgefallen. Bei der Überprüfung der Personalien des Rumänen, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, kam raus, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte aus dem Jahr 2018 vorlag. Die drohende Haftstrafe konnte der 32-Jährige abwenden - er bezahlte vor Ort die Geldstrafe in Höhe von 282 Euro.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh(at)polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/4596342 OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2355039

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LDK
Stadt: Dillenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de