. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

17-jähriger Seriendieb in Untersuchungshaft

19.05.2020 - 16:33 | 2358826



(ots) - Saarlouis, 19.05.2020. Den Ermittlern des Kriminaldienstes Saarlouis bereitete eine Serie von Pkw - Aufbrüchen, die seit Ende Februar in den Stadtgebieten von Dillingen und Saarlouis feststellbar war, in den letzten Wochen eine Menge Arbeit. Im Zuge der durch die Kriminalbeamten durchgeführten, umfangreichen Ermittlungen verdichtete sich der Tatverdacht zunehmend gegen einen 17-jährigen Jugendlichen aus Merzig. Nach einem erneuten Diebstahl aus einem Fahrzeug am gestrigen Abend in Saarlouis klickten für diesen nun endgültig die Handschellen. Bei einer Kontrolle durch Beamte der Bundespolizei am Bahnhof Dillingen führte er entsprechendes Einbruchswerkzeug und auch noch das Diebesgut aus dem Pkw - Aufbruch mit sich.

Der Jugendliche wurde aufgrund der Vielzahl der bereits bekannten Taten am heutigen Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 17-Jährigen erließ. Dieser wurde hiernach der Justizvollzugsanstalt in Ottweiler zugeführt.

Auf das Konto des Serientäters gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand 16 Diebstähle aus Pkw, ein versuchter Wohnungseinbruch, ein räuberischer Diebstahl, ein versuchter Einbruch in einen Verkaufsraum sowie mehrere Rollerdiebstähle. Die Ermittler gehen davon aus, dass dies längst noch nicht alle Straftaten sind, die der Jugendliche begangen hatte. Eine entsprechende kriminaltechnische Untersuchung gesicherter Spuren stünde noch aus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis SLS- KD Alte-Brauerei-Straße 3 66740 Saarlouis Telefon: 06831/9010 E-Mail: pi-saarlouis(at)polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138489/4601541 OTS: Polizeiinspektion Saarlouis

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2358826

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Saarlouis

Ansprechpartner: POL-SLS
Stadt: Saarlouis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Saarlouis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de