. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

21.05.20 Tödlicher Motorradunfall auf der A3/Kabelbrand in Ratingen-West

21.05.2020 - 19:48 | 2359831



(ots) - Ratingen, BAB 3, 21.05.20, 16:58 Uhr Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 3 alarmiert. In Fahrtrichtung Köln war auf Höhe der Autobahnraststätte Hösel ein Motorradfahrer verunglückt. Er verstarb trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort. Begleiter des Verunglückten, ebenfalls Kradfahrer, mussten während der Unfallaufnahme rettungsdienstlich betreut werden. Das Motorrad war bei dem Unglück auf die gegenüberliegende Fahrbahn geschleudert worden, sodass die A3 in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden musste. Die Polizei war mit zahlreichen Beamten vor Ort und hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus. Noch während dieses Einsatzes kam es zu einer erneuten Alarmierung für die Feuerwehr Ratingen. Anwohner eines Hauses an der Erfurter Str. hatten um 17:39 Uhr bei der Kreisleitstelle Mettmann einen Kabelbrand gemeldet. Am Einsatzort stellte sich jedoch heraus, das der Geruch von neu verlegten Kabeln stammte. Nachdem der betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert worden war, konnten die Einsatzkräfte ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken. Hier waren Zugehörige der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr des Löschzugs Mitte, Tiefenbroich und Lintorf sowie der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus tätig.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen Ralf-Peter Rosenau E-Mail: Ralf-Peter.Rosenau(at)ratingen.de www.feuerwehr-ratingen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70701/4602959 OTS: Feuerwehr Ratingen

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2359831

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz - Mehrere verletzte Personen nach Auseinandersetzungen in Worms
Rollerfahrer bringt Radfahrerin zum Stürzen und flüchtet
Brennt Bahndamm
Polizei Delmenhorst: Trunkenheit im Verkehr
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag/Sonntag,den 30./31.05.20

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de