. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand Kollenbuscher Weg

21.05.2020 - 22:22 | 2359847



(ots) - Am Donnerstag (21.05.2020) um 20:25 Uhr heulten in Schwelm die Sirenen. Die Leitstelle hatte einen hohen Kräfteansatz in den Kollenbuscher Weg alarmiert. Dort sollte es in einem Mehrfamilienwohnhaus in einer Erdgeschosswohnung brennen und eine hilfebedürftige Person sollte sich in der Brandwohnung befinden. Die Leitstelle löste aufgrund des so genannten Meldebildes Vollalarm für die Feuerwehr Schwelm aus.

Vor Ort konnte Einsatzleiter Markus Kosch jedoch schnell Entwarnung geben. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Personen das betroffene Gebäude verlassen und befanden sich in Sicherheit. Zwei Personen mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasintoxikation wurden vom Rettungsdienst untersucht und anschliessend mit zwei Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Parallel hatte sich ein Angriffstrupp Zugang zur Brandwohnung verschafft, in der eine Mikrowelle brannte. Die Mikrowelle wurde von der Stromversorgung getrennt, ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Die Brandwohnung wurde mit Hilfe eines Hochleistungslüfters vom Brandrauch befreit und konnte im Anschluss an Verwandte der Wohnungsbewohnerin übergeben werden.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehr als 40 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen vor Ort. Weitere Kräfte besetzten die Feuer- und Rettungswache sowie die Gerätehäuser. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte aller Löschzüge, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 21:25 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm über Einsatzzentrale erreichbar Telefon: 02336 916800 E-Mail: feuerwehr(at)schwelm.de www.feuerwehr-schwelm.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69781/4602974 OTS: Feuerwehr Schwelm

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2359847

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Schwelm

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Schwelm



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizeikommissariat Brake: Diebstahl aus Postfiliale in Brake - Zeugenaufruf
Zeugen gesucht 29.05.20, 22:00 Uhr- 30.05.20, 06:30 Uhr
Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall
Straftaten
Auf Diebestour in der Innenstadt unterwegs

Alle SOS News von Feuerwehr Schwelm

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de