. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Brände in Breckerfeld

22.05.2020 - 12:25 | 2360375



(ots) -
Datum: 21.05.2020/ Uhrzeit: 18:09 Uhr/ Einsatzende: 23:30 Uhr/ Einsatzstelle: Wanderweg Boßeler Straße Richtung Ennepetalsperre, Glörtalsperre, Kückelhauser Straße/ Einheiten: Löschzug Breckerfeld, Löschgruppe Delle/ Polizei/

Bericht (hb): Die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld hatte am Donnerstag einiges zu tun. Um 18:09 Uhr wurden die Einheiten aus Breckerfeld und Delle in die Boßeler Straße Richtung Ennepetalsperre gerufen. Hier brannten etwa 80 qm Waldboden aus unklarer Ursache in Nähe zu einem Jungfichtenbestand. Der Brand wurde mit 2 Angriffsleitungen gelöscht. Die wie zu erwarten schwierige Wasserversorgung wurde durch Pendelverkehr mit einem Tanklöschfahrzeug der Löschgruppe Delle sichergestellt. Den Grundschutz für Breckerfeld übernahm in dieser Zeit die Löschgruppe Zurstraße. Nachdem die Einsatzfahrzeuge gewaschen und betankt waren, konnte dieser Einsatz gegen 20:30 Uhr beendet werden. Um 21:55 Uhr wurden der Löschzug Breckerfeld und die Löschgruppe Delle erneut alarmiert. Ein Kleinbrand wurde der Feuerwehr an der Glörtalsperre gemeldet. Hier hatten unvernünftige Personen ein Lagerfeuer entzündet. Nachdem sie darauf hingewiesen wurden, dass offenes Feuer im Waldgebiet und bei den momentanen Witterungsverhältnissen nicht nur gefährlich, sondern auch strengstens verboten ist, unternahmen sie erste Löschversuche. Die Feuerwehr löschte dann den Brand komplett. Es wurden mehrere Brände gemeldet, was sich nach ausgiebiger Erkundung allerdings nicht bestätigte. Auch die ebenfalls anwesende Polizei konnte keine weiteren Feststellungen machen. Fast zeitgleich wurde ein weiterer Brand in der Kückelhauser Straße gemeldet. Hier brannte ein Mülleimer. Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Delle löschten noch restliche Glutnester mit der Kübelspritze. Ende aller Einsatzmaßnahmen war gegen 23:30 Uhr.

***Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf unter der Angabe "Foto:Feuerwehr Breckerfeld" zweckgebunden für die Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer schriftlichen Genehmigung.***



Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld Pressestelle Hendrik Binder Telefon: 0151 223 588 38 E-Mail: hendrik.binder(at)feuerwehr.breckerfeld.de www.feuerwehr.breckerfeld.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69791/4603589 OTS: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2360375

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Breckerfeld



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Unfälle beschäftigten die Feuerwehr am gestrigen Pfingstsamstag
Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Harburg für den Zeitraum 29.05.2020, 12:00 Uhr bis 31.05.2020, 12:00 Uhr
Schwerer Brand in Greifswald/Innenminister Caffier dankt allen Unterstützungs- und Einsatzkräften
Zwei Wohnungsbrände in Wohnhochhäusern beschäftigten am Pfingstsonntag bisher die Feuerwehr
Radfahrer beim Abbiegenübersehen - schwer verletzt

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de