. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unbekannte brechen in Rathaus ein und verursachen hohen Sachschaden

03.06.2020 - 08:03 | 2367078



(ots) - Großen Schaden richteten Unbekannte im Rathaus Steinach an. Wie am gestrigen Tag bekannt wurde, drangen ein oder mehrere Täter zwischen Montagvormittag und Dienstagmorgen in die Räumlichkeiten des Rathauses in Steinach am Marktplatz ein. Über eine rückwärtige Tür und das Einschlagen eines Fensters gelangten der oder die Täter ins Gebäude und brachen dort nahezu alle Bürotüren sowie darin befindliche Schränke auf. Dadurch entstand sehr hoher Sachschaden, vermutlich über 10.000 Euro. Der Entwendungsschaden ist hingegen sehr gering- die Ermittlungen zu möglichen Hintergründen dauern an. Die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld sicherte bis zum gestrigen Nachmittag Spuren und bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Wahrnehmungen unter 03672-4171464.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld(at)polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4612404 OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2367078

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Steinach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol auf der L 192 bei Tribsees (LK VR)
Radfahrer stürzt stark alkoholisiert mit seinem Fahrrad
Lagemeldung der Polizeistation Braunlage vom 12.07.2020
Brand in Flüchtlingsunterkunft

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de