. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Auf dem Heimweg Geldbörse geklaut

03.06.2020 - 12:19 | 2367430



(ots) - Eine Seniorin wird auf dem Heimweg von zwei Männern angesprochen. Anschließend fehlt ihre Geldbörse.

Gegen 10:30 Uhr am gestrigen Dienstag, war eine 87-Jährige zu Fuß in Langerwehe unterwegs, um Besorgungen zu machen. Als sie schon fast wieder daheim auf der Straße "Am Wehebach" war, wurde sie plötzlich von zwei Männern angesprochen.

Der eine Mann stellte sich vor die Frau und fragte wo im Ort es eine Apotheke gebe. Dem anderen Mann, der hinter dem Rollator stand, an dem eine Tasche mit der Geldbörse hing, musste die Dame den Rücken zudrehen.

Die Frau erteilte bereitwillig Auskunft, fand es dann aber schon eigenartig, als die Männer in unterschiedliche Richtungen davongingen. Zuhause bemerkte die Seniorin dann, dass ihre Geldbörse aus der Tasche entwendet wurde.

Da beide Männer einen Mundschutz trugen, konnte die Bestohlene nur eine grobe Beschreibung der mutmaßlichen Täter geben:

Person 1

- etwa 1,80 Meter groß - breite Statur - Halbglatze - "ausländisches Erscheinungsbild" - sprach nur gebrochen deutsch

Person 2

- etwa 1,70 Meter groß - schlanke Statur - dunkle Haare

Sollten Sie Hinweise auf die beiden Männer geben können oder andere sachdienliche Hinweise geben können, dann wenden Sie sich bitte unter 02421 949-6425 an die Leitstelle der Polizei Düren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4612947 OTS: Polizei Düren

Original-Content von: Polizei Düren, bermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2367430

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei D

Ansprechpartner: POL-DN
Stadt: Langerwehe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-ät,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

ber einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite wrden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentmer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Sd: Tatverdchtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei D

Unbekannte Tote in Dren aufgefunden
Grobrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de