. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kein Profil auf den Reifen - Fahrt endete abrupt - Hilden - 2006027

05.06.2020 - 09:37 | 2368719



(ots) - "Ich wollte nur mal eben schnell Geld abholen!" - Mit dieser Ausrede versuchte sich am Donnerstag (4. Juni 2020) ein 28-j?hriger Hildener herauszureden, der seinen Mercedes unberechtigterweise in der Fu?g?ngerzone (Robert-Gies-Stra?e) in Hilden abgestellt hatte.

Einem Kradfahrer des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibeh?rde Mettmann war der Wagen am Donnerstagabend gegen 18:20 Uhr aber nicht nur aufgefallen, weil er verkehrswidrig im Bereich der Zufahrt der Fu?g?ngerzone geparkt worden war, sondern auch, weil die Reifen des 20 Jahre alten Mercedes in einem j?mmerlichen Zustand waren:

Beide Hinterreifen waren derart stark abgefahren, dass Gro?teils kein Profil mehr zu erkennen war. Am linken Vorderreifen waren sogar bereits Teile des Reifengewebes (Karkasse) sichtbar.

Die Folgen f?r den Leichtsinn des Fahrzeughalters:

Seine Fahrt endete an Ort und Stelle - er musste sein Fahrzeug an einem nahegelegen Parkplatz abstellen und durfte mit dem Wagen anschlie?end nicht mehr weiter fahren. Zudem muss er nun mit einem Bu?geld in H?he von bis zu 90 Euro rechnen, weiterhin erh?lt der Mann einen Punkt in Flensburg.

Die Polizei stellt klar:

Die Profiltiefe von Reifen und Anh?ngern ist in Paragraph 36 der Stra?enzulassungsverordnung klar geregelt: So m?ssen Reifen eine Profiltiefe von mindestens 1,6 Millimetern aufweisen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4614885 OTS: Polizei Mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2368719

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de