. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Auch Schmuggler können ehrlich sein Hauptzollamt Krefeld beschlagnahmt 100 Kilogramm Amphetamin

08.06.2020 - 11:06 | 2370185



(ots) - Am vergangenen Donnerstag, den 28. Mai 2020, bestreiften Zöllner des Hauptzollamtes Krefeld den Grenzwald hinter Brüggen. Gegen 18:00 Uhr geriet ein aus den Niederlanden über die Landstraße 371 einfahrender VW UP in den Fokus der Zollstreife. Der Aufforderung anzuhalten, kam der aus dem Rheinland stammende 30-jährige Fahrer sofort nach und stellte das Fahrzeug ordnungsgemäß auf dem nahe gelegenen Waldparkplatz ab. "Der hat aber ordentlich eingeparkt, will der länger bleiben?", so die erste Reaktion des Streifenführers der Kontrolleinheit Verkehrswege aus Kaldenkirchen. Auch die erste Frage der Zöllner nach mitgeführten Drogen wollte der deutsche Staatsangehörige nicht direkt mit nein beantworten und gab zögerlich zu, Amphetamin aus Holland mitgebracht zu haben.

100 Kilogramm der harten Droge beschlagnahmten die Zöllner nach der Durchsuchung des Fahrzeugs. Sowohl hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz wie auch im Kofferraum hatte der mutmaßliche Drogenkurier jeweils eine Einkaufstasche mit insgesamt 97 Paketen Amphetamin deponiert.

Der mutmaßliche Drogenkurier wurde vorläufig festgenommen, dem Haftrichter vorgeführt und zwischenzeitlich in Untersuchungshaft genommen. Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen.

Der Schmuggel mit Amphetamin hat seit 2018 im Krefelder Kontrollbezirk um 63 Prozent zugenommen. Allein mit den jetzt beschlagnahmten 100 Kilogramm Amphetamin hätten zwei Millionen Konsumeinheiten hergestellt werden können, so der Pressesprecher des Hauptzollamtes Krefeld, Rainer Wanzke.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Krefeld Pressesprecher Rainer Wanzke Telefon: 02151-85010600 E-Mail: presse.hza-krefeld(at)zoll.bund.de www.zoll.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121252/4616734 OTS: Hauptzollamt Krefeld

Original-Content von: Hauptzollamt Krefeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2370185

Kontakt-Informationen:
Firma: Hauptzollamt Krefeld

Ansprechpartner: HZA-KR
Stadt: Krefeld

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Hauptzollamt Krefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de