. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bergheim: Mario Koskes neues Revier

19.06.2020 - 14:13 | 2377786



(ots) - Nach mehr als 25 Jahren Streifendienst wechselt Mario Koske auf der Wache in Rheinhausen die Etage: Das Büro im ersten Stock besucht der Polizeihauptkommissar allerdings eher selten. Als neuer Bezirksdienstbeamter ist Bergheim jetzt sein Revier.

Jederzeit Rede und Antwort stehen, Präsenz zeigen, ein offenes Ohr für die Bergheimer haben - das hat sich PHK Koske als neuer Bezirksdienstbeamter auf die Fahne geschrieben. Besonders liegen dem Vater von zwei erwachsenen Kindern die kleinsten Bergheimer am Herzen. Wenn nach den Sommerferien der Unterricht wieder beginnt, will der 52-Jährige das Thema Schulwegsicherheit ins Visier nehmen: "Ich werde vor Ort sein und sicher auch den ein oder anderen, der falsch parkt, in die Schranken weisen."

Vor 30 Jahren wollte Mario Koske eigentlich als Feuerwehrmann in die Fußstapfen seines Vaters treten. Nach der Lehre als KFZ-Mechaniker bewarb er sich bei Polizei und Feuerwehr. Die Polizei sagte schneller zu. Nach seiner Ausbildung und einer Zeit bei der Einsatzhundertschaft kam er nach Rheinhausen, wo er größtenteils im Wach- und Wechseldienst im Einsatz war. An diese Zeit erinnert er sich gern: "Damals haben uns meistens lebensältere Kollegen das Laufen beigebracht", schmunzelt er. Nicht nur die Kolleginnen und Kollegen auf der Wache kennt Mario Koske also schon lange, sondern auch sein Revier. Zusammen mit seinem Bezirksdienstpartner Volker Deinert - Bergheim hat aufgrund seiner hohen Einwohnerzahl zwei Bezirksdienstbeamte - kümmert sich der Fußballfan ab sofort um die großen und kleinen Anliegen der Bergheimer.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4629022 OTS: Polizei Duisburg

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2377786

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Duisburg

Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Duisburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de