. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebe beobachtet - Polizei sucht Eigentümer

30.06.2020 - 12:09 | 2384640



(ots) - In der Nacht zum Dienstag hat ein Zeuge kurz vor 2 Uhr mehrere Personen beobachtet, die auf einem Baugerüst in der Merkurstraße herumliefen.

Als er sie ansprach flüchteten die vier Männer in unterschiedliche Richtungen. Der Zeuge verständigte die Polizei.

In Innenhof des Gebäudes hatten die Unbekannten mehrere Gegenstände zum Abtransport bereitgestellt. Auf der Flucht ließen sie zwischen der Vogelwoogstraße und einem Häuserblock in der Posener Straße zwei Taschen fallen. Darin fanden die Beamten mehrere elektrische Baugeräte und Alltagsgegenstände. Den Wert der zurückgelassenen Beute schätzt die Polizei auf etwa 6000 Euro.

Die mutmaßlichen Diebe waren etwa 30 bis 40 Jahre alt und dunkel gekleidet. Sie konnten unerkannt entkommen.

Die Beamten stellten zahlreiche Gegenstände sicher und sucht nun die rechtmäßigen Eigentümer. Unter anderem handelt es sich dabei um

- Kabeltrommel Garant S290 - Bauradio der Marke Metabo - Bauscheinwerfer der Marke Metabo - Schleifmaschine der Marke Makita - Akkuschrauber mit Akkus der Marke Fein - Werkzeugkiste mit Stichsäge, Winkelschleifer und Bohrerset - Betonmischstab der Marke Güde - Schleifmaschine der Marke Flex

Wer Hinweise auf die Täter geben oder Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4638608 OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2384640

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geldautomatensprenger wieder in Rheinland-Pfalz aktiv
Pressemeldungen für den Bereich Vechta
Randalierer in Gewahrsam genommen; Eingangstür in Brand gesetzt
Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 02.07.2020 für den Bereich der Stadt Peine.
Zeugenaufruf zu schwerem Raub im Sahlkamp

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de