. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizei Wildeshausen vom 18.07.20

18.07.2020 - 12:04 | 2396580



(ots) - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Radfahrerin - Hude -

Am Freitag, 17.07.20, kam es gegen 11:30 Uhr auf der Langenberger Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Radfahrerin. Nach bisherigem Ermittlungsstand war eine 32-jährige Huderin im Begriff, mit dem Pkw von der Heinrich-Dreyer-Straße auf die Langenberger Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie die von links mit ihrem Pedelec kommende 55 -jährige Huderin, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam und die Radfahrerin stürzte; diese zog sich leichte Verletzungen zu. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden leichte Sachschäden.

Fahrzeugführer mit diversen Verkehrsverstößen - Wildeshausen -

Am Sonnabend, 18.07.20, geriet gegen 01:00 Uhr ein 30-jähriger Mönchengladbacher auf der Breslauer Straße als Fahrzeugführer eines Pkw in eine Verkehrskontrolle. Hierbei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Zudem führte ein vor Ort durchgeführter Alcotest zu einer Atemalkoholkonzentration von 0,89 Promille. Weiterhin ergab sich der Verdacht der Beeinflussung durch Betäubungsmittel, deren Konsum vom Beschuldigten dann eingeräumt und weshalb nachfolgend eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Bei der Überprüfung des vom Beschuldigten geführten Pkw wurde festgestellt, dass dieser nicht zugelassen und mit anderen als für ihn ausgegebenen Kennzeichen ausgestattet war.

Fahren ohne Fahrerlaubnis - Großenkneten -

Ein 43-jähriger Moldawier wurde am Freitag, 17.07.20, gegen 23:30 Uhr auf der Straße "Ziegelhof" in Huntlosen als Fahrzeugführer eines Pkw kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er bereits länger als sechs Monate durchgängig in Deutschland wohnt, weshalb seine moldawische Fahrerlaubnis nicht mehr zum Führen von entsprechenden Kraftfahrzeugen in Deutschland berechtigt. Da der Beschuldigte, der sich dieser Rechtslage bewusst war, in absehbarer Zeit seinen Lebensmittelpunkt wieder in sein Heimatland verlegt, wurde zur Sicherung des Verfahrens wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis abschließend eine Sicherheitsleistung erhoben.



Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen

Tel.: 04431-941-115

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4655746 OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2396580

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de