. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - bisher fünf Einsätze am Freitag und Samstag

18.07.2020 - 21:36 | 2396671



(ots) - Die Löscheinheit Alt-Wetter wurde am Freitagmittag um 12:43 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz im Ruhrtal-Center alarmiert. Bei Arbeiten an der Sprinkleranlage war aufgrund eines technischen Defekts Wasser ausgetreten, welches sich in zwei Ladenlokale verteilte. Die zwei Geschäfte wurden durch den Haustechniker stromlos geschaltet und ein Teil des ausgetretenen Wassers mittels Wassersauger entfernt. Weitere Maßnahmen waren für die Feuerwehr nicht erforderlich und der Einsatz konnte nach guten eineinhalb Stunden beendet werden.

Die Löscheinheit Grundschöttel wurde am Freitag, 17.07.2020 um 15:50 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in der Körnerstraße alarmiert. Hier sollte sich eine Person hilflos in einer Wohnung befinden. Ein Ausrücken war allerdings nicht mehr erforderlich, da durch die Polizei zwischenzeitlich die Wohnungstür geöffnet werden konnte.

In der Nacht zum Samstag waren dann die Einsatzkräfte der Löscheinheit Grundschöttel erneut gefragt. Um 03:10 Uhr wurden diese zu einem Verkehrsunfall auf der Vogelsanger Straße alarmiert. Hier war es aus ungeklärter Ursache zu einem Alleinunfall eines Fiats gekommen. Das Fahrzeug hatte sich überschlagen und war anschließend auf dem Dach zum Stehen gekommen. Die Fahrerin konnte sich verletzt aus dem Fahrzeug befreien und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Bereich ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und die auslaufenden Betriebsmittel abgestreut. Nach der Aufnahme des Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen wurde die Fahrbahn noch gereinigt. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Die Löscheinheit Wengern wurde am Samstagmorgen um 06:28 Uhr zur Unterstützung des städtischen Rettungsdienstes in die Osterfeldstraße alarmiert. Hier musste dieser beim Transport von einer Person zum bereitstehenden Rettungswagen unterstützt werden. Die Tragehilfe wurde durchgeführt und der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.



Die Löscheinheit Alt-Wetter wurde dann um 10:41 Uhr zur Unterstützung des Roten Kreuzes in die Königstraße alarmiert. In einem dortigen Wohnheim war eine Person aus dem Bett gestürzt, welche der Mitarbeiter nicht mehr selbstständig in dieses bekam. Bei der Maßnahme wurde dieser durch vier Einsatzkräfte unterstützt und der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr Wetter (Ruhr)" gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr) Patric Poblotzki 0173-5132151 webmaster(at)feuerwehrwetter.de www.feuerwehrwetter.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/69783/4655841 OTS: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2396671

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de