ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

200723-1-pdnms Volltrunken mit Sattelzugmaschineüber BAB 7

ID: 2399722

(ots) - Es ist einem 23 jährigen aufmerksamen PKW Fahrer zu verdanken, dass am heutigen Morgen um 01.30 Uhr auf der BAB 7, Fahrtrichtung Norden, Höhe Anschlussstelle Großenaspe, nichts schlimmeres passiert ist. Der 23 jährige Kieler hatte einen Sattelzug mit Anhänger seit Hamburg vor sich, der 55 jährige litauische Fahrer führte das Gespann in Schlangenlinien über die A 7. Der Kieler rief über 110 die Polizei an, eine Streife des Autobahnreviers Neumünster konnte den Sattelzug schließlich an der Anschlussstelle Großenaspe stoppen und kontrollieren. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 55 jährigen Sattelzugfahrer ergab einen Wert von 2.01 Promille. Dem Litauer wurde eine Blutprobe am Polizeiautobahnrevier Neumünster entnommen, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47769/4659715 OTS: Polizeidirektion Neumünster

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Bonn-Duisdorf/Brüser Berg: Kraftfahrzeugführer standen unter Drogeneinfluss - Radfahrer mit 1,6 Promille unterwegs  Zeugen gesucht
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.07.2020 - 08:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2399722
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-NMS
Stadt:

Neumünster



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" 200723-1-pdnms Volltrunken mit Sattelzugmaschineüber BAB 7"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Neum (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

200727-3-pdnms Gelddiebstahl beim Münztausch in Rendsburg ...

Am 25.07.2020 zwischen 12.30 - 13.00 Uhr wurde ein 80 jähriger Mann am Kreishafen in Rendsburg vor Penny Opfer eines Gelddiebstahls. Der Geschädigte wurde vor dem Penny Markt von einem Mann angesprochen und gefragt, ob er dem Mann eine zwei Euro M ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Neum