. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerpunktkontrollen der Polizei Gifhorn:





Drogen- und Alkoholkontrollen

12.08.2010 - 16:20 | 241318



(ots) - Gifhorn, mit Schwerpunkt auf den nordöstlichen
Kreis 09.08.2010, 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr 11.08.2010, 12:00 Uhr bis
20:00 Uhr

Im Bereich der Verkehrsunfälle mit Personenschänden gehört das
Fahren unter Alkoholeinfluss seit Jahren zu den Hauptunfallursachen,
abe auch das Fahren unter Drogeneinfluss ist in den letzten Jahren
deutlich angestiegen. Immer wieder kommt es dadurch zu
Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Einmal mehr führte die Polizei
Gifhorn deshalb am 09. und 11. August im Landkreis Gifhorn
Schwerpunktkontrollen durch. Rund ein Dutzend Beamte der Gifhorner
Inspektion kontrollierten an zwei Tage diverse Verkehrsteilnehmer.
Die Kontrollen wurden sowohl stationär als auch mobil durchgeführt.
Drei Verkehrsteilnehmer ließen die Ordnungshüter einen Alcotest
durchführen, weil der Verdacht bestand, dass die Fahrer vor
Fahrtantritt alkoholische Getränke zu sich genommen hatten; insgesamt
viermal musste Autofahrer einen Drogenschnelltest durchführen. Die
Tests verliefen allesamt negativ und es gab somit keine weiteren
Konsequenzen für die Fahrer. Allerdings stellten die Beamten Verstöße
in anderen Bereich fest. So müssen sechs Autofahrer mit Anzeigen
rechnen, weil sie während der Fahrt mit dem Handy telefonierten, ohne
eine entsprechende Freisprecheinrichtung zu nutzen. Eine Autofahrer
hatte das Rotlicht einer Ampelanlage nicht beachtet. Auch gegen ihn
wurde eine Anzeige gefertigt. Gegen insgesamt neun weitere Fahrer
wurden Verwarngelder verhängt: Sie hatten während der Fahrt nicht den
Sicherheitsgurt angelegt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

241318

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 162 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Freudenstadt) Betrunkener 28-Jähriger geht tätlich gegen Polizeibeamte vor
Unter Drogen im Straßenverkehr
(KA) Karlsruhe - Seniorin wird Opfer eines Raubüberfalls - Polizei sucht Zeugen
(UL) Dietenheim - Fußgänger muss in Klinik / Leicht verletzt wurde ein Mann am Dienstag in Dietenheim.
Bier entwendet und Fasade beschmiert

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de