. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf Dortmunder Landstraße! Zwei Einsätze für die Feuerwehr Herdecke am Freitag! (Bildmaterial vorhanden!)

27.08.2010 - 18:39 | 248085



(ots) - Am Freitag wurde die Feuerwehr Herdecke gegen
15:49 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Landstraße
gerufen. Ein 70-jähriger Herdecker war aus Richtung Dortmund gekommen
und hatte auf der Höhe "Ender Mark" die Kontrolle über sein Fahrzeug
verloren. Er fuhr zunächst über eine Verkehrsinsel und prallte dann
ca. 20 Meter weiter gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer wurde bei
dem Unfall leicht verletzt und wurde durch den anwesenden
Rettungsdienst untersucht. Er wurde auf eigene Verantwortung nicht in
ein Krankenhaus gebracht. "Der Airbag hat hier wohl schlimmeres
verhindert", so Einsatzleiter Stefan Baska.

Beim Überfahren der Verkehrsinsel wurde der Unterboden des Renault
Twingo beschädigt, sodass Betriebsmittel aus dem Fahrzeug ausliefen.
Diese wurden von der Feuerwehr abgestreut und anschließend mit einer
Kehrmaschine der technischen Betriebe Herdecke wieder aufgenommen.
Das beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen
abgeholt.

Während der Arbeiten der Feuerwehr wurde der Verkehr von der
anwesenden Schutzpolizei einseitig an der Unfallstelle vorbei
geführt.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke waren rund
eineinviertel Stunden im Einsatz.

Bereits am Vormittag musste die Feuerwehr Herdecke gegen 10:32 Uhr
zur Wetterstraße ausrücken. Die Brandmeldeanlage eines Chemiebetriebs
hatte ein Feuer gemeldet. Als das erste Fahrzeug an der Wetterstraße
eintraf, wurde festgestellt, dass der Alarm durch Arbeiten an der
Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Der Einsatz wurde daraufhin
abgebrochen. Einsatzdauer: 30 Minuten.

*** Die beigefügten Bilder dürfen unter Nennung "Daniel Heesch -
Feuerwehr Herdecke" gerne von Ihnen verwendet werden.***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke


Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: 0163-86 11 240
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

248085

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 584 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kurioser vermeintlicher Kaminbrand
Nachtragsmeldung: Rhede - Schwerer Verkehrsunfall in Rhede an der Kreuzung Reyerdingstiege / Burloer Diek
Zeugenaufruf!
Linden-Süd: Zwei Personen erleiden Stichverletzungen bei Auseinandersetzung

Tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer bei Alsfeld
Containerbrand - Brandausbreitung im letzten Moment verhindert

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de