. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unwetterüber Ratingen führt zu Einsätzen der Feuerwehr

29.08.2010 - 22:11 | 248399



(ots) - Der am heutigen Sonntag gegen 19:40 Uhr
einsetzende Starkregen mit Sturmböen sorgte für 5 Einsätze der
Feuerwehr. Nur im Bereich Innenstadt hatte eine Windböe in kurzer
Zeit Bäume entwurzelt und starke Äste gebrochen. Die Einsatzstellen
beschränkten sich auf die Brunostraße, Werdener Straße, Angerstraße
und Schüttensdiek.

Einen Einsatzschwerpunkt fanden die Kräfte der Feuerwehr auf dem
innerstädtischen Friedhof vor. Hier wurde ein ca. 25 Meter hoher Baum
entwurzelt und stürzte auf ein Nachbargrundstück. Ein Baum wurde auf
die Friedhofkapelle geweht. Zahlreiche abgebrochene Äste drohten
weiterhin herabzufallen.

Die Feuerwehr sperrte den Friedhof im Bereich der Friedhofstraße
großräumig ab und entfernte die losen Äste in den Baumkronen mittels
einer Drehleiter. Die Friedhofskapelle wurde ebenfalls
freigeschnitten, da nicht fest stand, ob sie am nächsten Montag
Morgen genutzt werden muss.

Die Vertreter der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden
machten sich persönlich vor Ort ein Bild.

Auf der Brunostraße wurde ein Auto von einem Baum erfasst.
Personen kamen hierbei nicht zu schaden. Am Schüttensdiek stürzte
ebenfalls ein Baum auf ein Einfamilienhaus.

Insgesamt sind 20 Einsatzkräfte mit 4 Fahrzeugen im Einsatz. Die
Maßnahmen dauern derzeit noch an.

Bilder zum Download befinden sich in der digitalen Pressemappe.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Torsten Schams
Telefon: 02102/550 37777
Mobil:
torsten.schams(at)ratingen.de

Fax: 02102/5509370
E-Mail: torsten.schams(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

248399

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 728 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de