. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Geld verloren - Polizei hofft auf ehrlichen Finder

07.09.2010 - 13:17 | 252243



(ots) - Wolfsburg, Porschestraße

07.09.2010, 10.30 Uhr - 11.30 Uhr

Mächtig Pech hatte ein 73 Jahre alter Mann aus Wolfsburg. Der 73
Jährige war am Dienstagvormittag von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr in
Wolfsburg unterwegs, um achtzig 100-Euro Geldscheine (8.000 Euro) in
größere Scheine zu wechseln. Das Geld hatte er lose in die Tasche
seine Jeanshose gesteckt. Sein Weg führte ihn über eine Bankfiliale
am Berliner Ring bis in die Tiefgarage in der Rothenfelder Straße.
Dort stellte er seinen Wagen ab und ging durch die Fußgängerszone in
der Porschestraße ins Südkopfcenter. Nachdem er dort Geschäftliches
erledigt hatte führte ihn sein Weg in die Hauptstelle einer Bank an
der Ecke Pestalozziallee. Hier stellte der Mann fest, dass von den
8.000 Euro 4.500 verschwunden waren. Auf welche Art und Weise das
Geld abhanden gekommen ist kann sich der 73-Jährige nicht erklären.
Da er es nicht ausgegeben hat, kann es nur verloren gegangen sein.
Die Polizei sucht nun Personen die möglicherweise etwas beobachtet
haben. Geldscheine die lose aus der Tasche fallen wirbeln wie ein
Konfettiregen herum und fallen auf. Auch in einem Parkhaus würden
vorbeifahrende Autos die Banknoten aufwirbeln. Hinweise zu dem
Vorfall nimmt die Polizei in der Heßlinger Straße unter der
Telefonnummer 05361/4646-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

252243

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Wolfsburg

Ansprechpartner: POL-WOB
Stadt: Wolfsburg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 123 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Denkingen) Einbruch in einen Lebensmittelmarkt (19.01.2020 - 20.01.2020)
Nentershausen - Spritztour ohne Führerschein endet mit Verkehrsunfall
Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw - drei Personen leicht-verletzt
+++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Edewecht-Husbäke gesucht+++
Mutter will sich mit Tochter ins Ausland absetzen/ Bundespolizei stoppt versuchte Kindesentziehung

Alle SOS News von Polizei Wolfsburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de