. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizist erschießt Schäferhund

26.09.2010 - 10:47 | 264227



(ots) - Schwülper, OT Hülperode, Bundesstraße 214, Km
42,0 25.09.2010, 11.00 Uhr

Ein ausgesetzter schwarzer Schäferhundmischling musste am
Samstagmorgen bei Hülperode von der Polizei erschossen werden.
Spaziergänger entdeckten den Hund, der unweit der B 214 zwischen der
Ortschaft Hülperode und der Brücke über die A 2 am Rande eines
Maisfeldes mit einem Strick an einer Maiswurzel angebunden war. Die
herbeigerufenen Polizeibeamten versuchten sich dem Tier zu nähern,
jedoch zeigte sich der Hund äußerst aggressiv, so dass um
Unterstützung beim Tierschutzzentrum in Ribbesbüttel ersucht wurde.
Dessen Mitarbeiterinnen Sabine Hölter und Anke Krummradt hatten
jedoch auch kein Glück, der Mischling ließ niemanden an sich heran.
Unvermittelt riss der Hund sich zudem los und rannte wutschnaubend
und laut bellend auf Tierschützer und Polizisten zu. In höchster Not
erschoss einer der Beamten das Tier, ehe jemand zu Schaden kam. Der
kastrierte Rüde trug keine Steuermarke, befand sich aber in einem
guten Pflegezustand. In seiner Nähe lag eine braun-gelb karierte
Decke. Hinweise zum Hund oder dessen Eigentümer erbittet nun die
Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

264227

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Schwülper

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 160 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen
14-Jährige Nancy Marie Hoogen vermisst
Verkehrsunfallflucht in Bad Salzdetfurth
Öffentlichkeitsfahndung - Vermisste Person aus dem Bereich Gadebusch
(Schwenningen) Unfallflucht - Zeugenaufruf

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de