. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ausbildungsmesse in Ennepetal war für die EN-Feuerwehren ein voller Erfolg! (Bilder vorhanden!)

03.10.2010 - 10:25 | 268301



(ots) - Am 1. Oktober nahm der Kreisfeuerwehrverband zum
zweiten mal an einer Ausbildungsmesse in Ennepetal teil. Ab 8 Uhr
standen den erwarteten 5.000 Besuchern Einsatzkräfte aus dem gesamten
Kreisgebiet zur Verfügung, um Fragen rund um den Beruf Feuerwehr zu
beantworten. Morgens besuchten die Schülerinnen und Schüler des
Ennepe-Ruhr-Kreises die Messe. Gegen 14 Uhr war die Messe dann für
alle Besucher geöffnet.

Feuerwehrarbeit ist vielseitig! Als Kulisse für den Messestand der
Feuerwehr wurde der neue Abrollbehälter Einsatzleitung gewählt. Neben
den Informationen über den Beruf Feuerwehr wurden auch manche
praxisnahe Sachen erklärt. So konnten die Messebesucher einen
kompletten Feuerwehrschutzanzug mit Atemschutzgerät an probieren. Ein
Rettungsassistent erklärte hier, wie eine Reanimation abläuft. Es
wurde der Umgang mit einer Vakuummatratze und einer Schaufeltrage
gezeigt. Draußen vor den Hallen des VER standen noch ein
Einsatzleitwagen, ein Hilfeleistunglöschgruppenfahrzeug sowie eine
Drehleiter der Feuerwehr Ennepetal. Die Technik der Fahrzeuge sowie
die Ausrüstung wurde Interessierten durch Kräfte der Feuerwehr
Ennepetal erklärt. Das Interesse war zeitweilig sogar so groß, dass
den Feuerwehrleuten sogar die Flyer ausgingen und diese kurzfristig
nachgedruckt werden mussten.

Feuerwehrarbeit ist nicht nur Männersache! Unter den Interessenten
waren auch viele Frauen, die sich informierten. Als
Ansprechpartnerinnen standen die Hattinger Feuerwehrbeamtin Melanie
Tiefenbach sowie des eine angehende Brandmeisterin aus Gevelsberg zur
Verfügung.

Auch Ehrenamtliche für Feuerwehrdienst gesucht! Wer Fragen zu
Berufsmöglichkeiten in den Feuerwehren hat, bekommt kompetente
Antworten beim Ausbildungsberater des Kreisfeuerwehrverbandes,
Brandamtsrat Frank Schacht: Tel. 02336-4440-200 oder


frank.schacht(at)kfv-en.de. Die Veranstaltung sollte aber auch dazu
dienen, bei dem ein oder anderen jungen Besucher das Interesse an der
ehrenamtlichen Feuerwehrarbeit zu wecken. Jeder ab 18 Jahren ist
herzlich willkommen. Interessierte können sich ebenfalls an den
Einstellungsberater wenden, der dann an die örtlich zuständige Wehr
vermittelt.

*** Die Bilder dürfen unter "Daniel Heesch - Feuerwehr-EN"
abgedruckt werden! ***




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.

stellv. Pressesprecher Feuerwehr Herdecke
Daniel Heesch
Tel. (0163) 8611220

stellv. Kreisverbands-Pressesprecher
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
http://www.feuerwehr-en.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

268301

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Schwelm



Diese SOS News wurde bisher 361 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Positiver Drogentest im Rahmen einer Verkehrskontrolle
31-Jähriger verursacht mehrere Einsätze - Ingewahrsamnahme
(487/2019) Unfallflucht auf der Kreisstraße 29 zwischen Obernjesa und dem "Sieboldshäuser Kreisel"
Einreise mit verfälschtem Pass - Mann muss in Zurückschiebehaft
Einbruch in Kirche und Kindergarten - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de